Die letzte Sure

Autor: Zoe Ferraris
Genre: Krimi
Verlag: Pendo
ISBN: 978-3-86612-129-4
Erscheinungsdatum (D) August 2007 Erschienen 2008
Seiten 400
Übersetzung Matthias Müller

Die letzte Sure Finding Nouf

Inhalt

Als Nouf eines Tages verschwindet und kurze Zeit später tot in der Wüste aufgefunden wird, entschließt sich ihre angesehene Familie aus Dschidda dazu, alles wie einen Unfall aussehen zu lassen. Doch Othman, Noufs Bruder, kann diese Entscheidung seiner Familie nur schwer akzeptieren und bittet seinen besten Freund Nayir, sich etwas umzuhören und auf diese Weise den Mörder seiner Schwester zu finden. Nayir nimmt diese Aufgabe sehr ernst und versucht mit allen Mitteln, dem Verbrechen auf die Spur zu kommen. Schon bald muss er, um diese Aufgabe erledigen zu können, gegen viele der strengen saudiarabischen Gesetzte verstoßen und wird sich so der stramm sitzenden Ketten seines Glaubens erst richtig bewusst.

Buchkritik von Kathrin  Lang

Der besondere Reiz von „Die letzte Sure“ liegt vor allem bei der geschickten Verknüpfung einer spannenden Kriminalgeschichte und der Eröffnung eines neuen, kulturellen Lebensraums – zumindest für uns westlichgeprägte Leser, die mit dieser saudiarabischen Welt alles andere als vertraut sind. Interessante, aber auch schockierende Einblicke in eine vollkommen fremde Lebenskultur werden dem Leser hier eröffnet. Dass ein solches Leben, das scheinbar nichts mit unserem Alltag zu tun hat, auf dieser Welt tatsächlich existiert, ist kaum vorstellbar. Vor allem für uns Frauen, die sich ein Leben voller Diskriminierung in einem solchen Ausmaß kaum vorstellen können und wollen. Die Kriminalgeschichte, so schlüssig und spannend sie auch ist, wirkt nicht sonderlich atemberaubend, gewinnt aber viel an Reiz durch ihren außergewöhnlichen Schauplatz. Die Frage „Wer ist der Mörder?“ spielt schon nach wenigen Kapiteln nur noch eine untergeordnete Rolle, ist man als Leser doch viel zu fasziniert und gefesselt von den spezifischen Beschreibungen des Lebens in dem östlichen Land. Dennoch, Krimiliebhaber die schon seit längerem auf der Suche nach etwas anderem sind, sollten bei „Die letzte Sure“ unbedingt zuschlagen und mit dieser Geschichte in eine außergewöhnliche Welt eintauchen.

2009 erscheint der zweite Teil der Krimireihe:
Totenverse

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen