Die 13 1/2 Leben das Käpt´n Blaubär

Autor: Walter Moers
Genre: Fantasy
Verlag: Goldmann
ISBN: 3-442-45381-X
Erscheinungsdatum (D) 2002 Seiten 702

Die 13 1/2 Leben das Käpt´n Blaubär

Inhalt

Verlassen und hilflos treibt der erst wenige Wochen alte Blaubär in einer Nussschale auf dem weiten Ozean dahin - auf einen riesigen Wasserstrudel zu, der ihn zu verschlucken droht. Dies ist seine erste Erinnerung an das Leben und er hat nicht die geringste Ahnung, wie und vor allem durch wen er in diese Situation geraten ist. Doch durch eine glückliche Fügung und die winzigen Zwergpiraten wird ihm das Leben gerettet. Von nun an begleitet der Leser Blaubär durch viele gefährliche, spannende und lustige Abenteuer und damit durch 13 ½ seiner 27 aufregenden Leben.

Buchkritik von Karolin  Kullmann

Walter Moers muss eine ganze Horde von kleinen fleißigen Schreiberlingen in seinem Gehirn haben, die ihm phantastische Ideen einflüstern. Wie sonst ist es zu erklären, dass ein Mensch so kreativ sein kann, so viel Witz und Einfallsreichtum besitzt und in der Lage ist, einen neuen Kontinent mit Unmengen neuer Daseinsformen zu schaffen? Denn genau das hat der Autor in “Die 13 ½ Leben des Käpt´n Blaubär” getan und damit eine große Fangemeinde für sich gewonnen. Dieser erste Zamonienroman ist voller Eindrücke einer ganz neuen Welt und gefüllt mit viel Fantasy, die nicht angelehnt ist an “Harry Potter” oder “Der Herr der Ringe”. Wer begonnen hat ihn zu lesen, wird lachen, was das Zeug hält, nicht mehr aus dem Staunen heraus kommen und ganz sicher nicht mehr aufhören können zu lesen. Nicht nur Humor und Ideenreichtum bestimmen die Geschichte, sie ist auch auf der typografischen Ebene unkonventionell und kreativ. Durch die Veränderung von Schrift und Zeichensetzung entsteht hier ein ganz neues Bild von Phantasie, das die Einzigartigkeit des Erzählten doppelt unterstreicht. Und wem diese 700 Seiten geballter Genialität nicht reichen, dem sei gesagt, dass es noch einige andere Zamonienromane gibt, die diesem in jedem Fall ebenbürtig sind.

Walter Moers hat eine neue Welt, den großen Kontinent Zamonien, geschaffen. Die Geschichten um dieses Land erzählt der Autor in folgenden Werken:

1. Zamonienroman:
Die 13 1/2 Leben das Käpt´n Blaubär
2. Zamonienroman:
Ensel und Krete
3. Zamonienroman:
Rumo & Die Wunder im Dunkeln
4. Zamonienroman:
Die Stadt der Träumenden Bücher
5. Zamonienroman:
Der Schrecksenmeister

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen