Die Gilde der schwarzen Magier - Die Novizin

Autor: Trudi Canavan
Genre: Fantasy
Verlag: cbt
ISBN: 3-570-30329-2
Erscheinungsdatum (D) 06.06.06 Erschienen 2004
Seiten 602
Übersetzung Michaela Link

Die Gilde der schwarzen Magier - Die Novizin The Novice

Inhalt

Sonea hat sich nach langem Überlegen nun endlich dazu entschlossen, der legendären Magiergilde beizutreten. Voller Neugier wartet sie auf die neuen Novizen, mit denen sie in eine Klasse gehen wird. Die Freude verfliegt jedoch schnell wieder, stößt Sonea bei den anderen Magiern doch schnell auf große und unerwartete Abneigung. Vor allem Regin, ein reicher Junge aus ihrer Klasse, macht ihr das Leben regelrecht zur Hölle und lässt sie bei jeder Gelegenheit spüren, dass sie doch nur ein armes Bettlermädchen ist, das in der Gilde eigentlich nichts zu suchen hat. Die Lage wird auch nicht besser, als Sonea einen neuen Mentor, den hohen Lord persönlich, bekommt. Ganz im Gegenteil, hat Sonea doch bereits vor ihrem Eintritt in die Gilde den Lord dabei beobachtet, wie er schwarze Magie praktizierte und hat schon jetzt genug Probleme damit, dieses Geheimnis für sich zu bewahren.

Buchkritik von Kathrin  Lang

Nachdem bereits der erste Teil „Die Rebellin“ dieser Fanatsytrilogie schon nicht gänzlich überzeugen konnte, wird es mit dem zweiten Teil leider auch nicht besser. Ganz im Gegenteil, scheint „Die Novizin“ doch eher ein Lückenfüller als ein eigenständiges Buch zu sein. Manche Handlungsstränge wirken unnütz, ja schon beinahe an den Haaren herbeigezogen. Man wird das Gefühl, dass dieser Teil der Geschichte eigentlich vollkommen überflüssig ist, einfach nicht los. Die Ereignisse wiederholen sich immer wieder, so dass es gegen Ende hin sehr mühsam wird, dem Verlauf der Handlung überhaupt noch aufmerksam zu folgen. Es bleibt jedoch die Hoffnung, dass dieses große Fragzeichen, das sich im Laufe der Lektüre über dem Kopf des Lesers gebildet hat, mit dem dritten Band aufgelöst wird. Vielleicht gelingt es Autorin Trudi Canavan ja tatsächlich, für alles eine logische und auch überraschende Lösung zu finden. Lassen wir uns überraschen. Die Hoffnung bleibt, hat man die Figuren dieser Geschichte nach über 1000 Seiten doch schon lieb gewonnen und hofft auf ein glückliches und vor allem spannendes und in sich schlüssiges Ende.

"Die Gilde der schwarzen Magier" umfasst insgesamt drei Romane, die alle 2006 in Deutschland erschienen sind:

Band 1:
Die Gilde der schwarzen Magier - Die Rebellin
Band 3:
Die Gilde der schwarzen Magier - Die Meisterin

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen