Der Hahn ist tot

Autor: Ingrid Noll
Genre: Krimi
Verlag: Diogenes
ISBN: 3-257-22575-X
Erscheinungsdatum (D) 1991 Seiten 266

Der Hahn ist tot

Inhalt

Rosemarie, eine reizlose graue Maus, fühlt sich vom Leben benachteiligt. Immer wird sie ungerecht behandelt, kommt überall zu kurz, das Leben scheint es nicht gut mit ihr zu meinen. Den Frauen gilt sie allenfalls als „gute Freundin“, für die Männer ist sie ein „armes, fades Geschöpf“. Dann allerdings trifft die Liebe Rosemarie wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Sie verliebt sich in Witold, einen verheirateten Studienrat, der den Frauen, zu denen Rosie allerdings nicht gehört, nicht abgeneigt ist.

Davon lässt sich Rosemarie Hirte allerdings nicht abhalten. Sie liebt gewaltig und ohne Rücksicht auf Verluste. Dies scheint ihre letzte Chance auf die große Liebe zu sein, und die muss unbedingt wahrgenommen werden. Als Witolds Ehefrau und seine heimliche Geliebte kurz nacheinander bei etwas dubiosen Unfällen das Zeitliche segnen, wird auch die Polizei auf ihn aufmerksam. Zu merkwürdig sind hier die Zufälle. Rosemarie unterstützt ihren Traummann aufopferungsvoll und völlig selbstlos und ist dabei bereit, über Leichen zu gehen...

Buchkritik von Stefanie  Rufle

Einfach nur köstlich ist dieser Debütroman der deutschen Autorin Ingrid Noll! Aus vollstem Herzen kann man hier lachen über so viel Abstruses und eine gehörige Prise schwarzen Humors. Ingrid Noll kann bitterböse schreiben, wie keine andere. Ihre Heldinnen fürchtet und bewundert man gleichermaßen. Wenn Rosemarie heimlich das Haus ihres Angebeteten umschleicht und dann von ihm ertappt wird, ist das so komisch und gleichzeitig so abgrundtief krank, dass es einfach ein Genuss ist. Noll hangelt sich hier mit einer Leichtigkeit von Mord zu Mord, als würde es sich um einen Sonntagsspaziergang handeln. Mit ihrer Heldin Rosemarie Hirte hat sie das Abbild der frustrierten Frau, die zu sehr liebt geschaffen – unvergleichlich gut. Da kann man nur eines sagen: lesen, lesen, lesen!!!

"Der Hahn ist tot" ist Ingrid Nolls Erstlingsroman.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen