Die Wahrheit dahinter

Autor: Anne Holt
Genre: Krimi
Verlag: Piper
ISBN: 3-492-24432-7
Erscheinungsdatum (D) 2004 Erschienen 2003
Seiten 385
Übersetzung Gabriele Haefs

Die Wahrheit dahinter Sanneheten bortenfor

Inhalt

Der wohlhabende Reeder Stahlberg, seine Ehefrau und der älteste Sohn werden in ihrem Osloer Haus ermordet aufgefunden. Bei ihnen befindet sich noch ein vierter Toter, der keine Papiere bei sich trägt und anscheinend zufällig Opfer des brutalen Mordes geworden ist. Doch im Gegensatz zu ihren Kollegen, mit denen sie es im Moment nicht ganz leicht hat, glaubt Hanne Wilhelmsen nicht an eine Familientragödie. Vergebens versucht sie, die anderen Ermittler davon zu überzeugen, dass die Identität des unbekannten Toten sie auf eine wichtige Spur führen könnte. Doch vor allem Billy T. macht Hanne das Leben schwer, seit Cecilies Tod scheint die alte Vertrautheit zwischen den beiden dahin zu sein.

Bei ihren Ermittlungen im näheren Umfeld der Toten, vor allem bei der Tochter und dem jüngeren Sohn, stößt Hanne auf so manche Ungereimtheit und wieder einmal muss sie erkennen, dass Korruption und tiefster krimineller Sumpf auch vor den erlauchtesten Kreisen nicht Halt machen.

Buchkritik von Stefanie  Rufle

Auch in „Die Wahrheit dahinter“ gelingt es Anne Holt wieder, mit ihrer außergewöhnlichen und willensstarken Ermittlerin zu überzeugen. Hanne Wilhelmsen ist eine beeindruckende Frau, die aber vor allem durch ihre allzu menschlichen Schwächen äußerst authentisch wirkt. Es macht Spaß zu sehen, wie sie eine Vorschrift nach der anderen umgeht, um mit sehr unkonventionellen Methoden ihr Ziel zu erreichen.

Die Geschichte an sich ist ganz gut ausgedacht und auch nicht schlecht in Szene gesetzt, doch wartet man leider vergebens auf die Faszination, die die anderen Fälle von Hanne Wilhelmsen erzeugt haben. Spannung mit Sogwirkung mag sich bei „Die Wahrheit dahinter“ nie so recht einstellen, was möglicherweise auch an den nicht ganz so überzeugenden Charakteren liegen mag. Lediglich der Figur von Hanne Wilhelmsen ist es letztendlich zu verdanken, dass „Die Wahrheit dahinter“ trotz allem einen gewissen Eindruck beim Leser hinterlässt.

In der Hanne-Wilhelmsen-Reihe sind weiterhin erschienen:



Das achte Gebot
Blinde Göttin
Selig sind die Dürstenden
Das einzige Kind
Im Zeichen des Löwen (mit Berit Reiss-Andersen)
Das letzte Mahl
Die Präsidentin
Der norwegische Gast
Ein kalter Fall

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen