Wir von der anderen Seite

Autor: Anika Decker
Genre: Roman
Verlag: Ullstein
ISBN: 978-3550200373
Erscheinungsdatum (D) 26.07.19 Seiten 382

Wir von der anderen Seite

Inhalt

Als die Drehbuchautorin Rahel Wald aus wirren, fiebrigen Träumen erwacht, weiß sie nicht wo sie ist. Was ist das für ein Piepen? Und warum kommen überall Schläuche aus ihr heraus? Erst Stück für Stück dringt die Realität zu ihr durch. Rahel liegt im Krankenhaus, genauer auf der Intensivstation. Rahel lag im Koma. Und dass sie wieder wach ist, ist ein kleines Wunder. Nun gilt es, sich ins Leben zurück zu kämpfen. Doch das ist gar nicht so einfach. Albträume plagen sie, der Medikamentenentzug lässt sie Eichhörnchen sehen, und optisch hat sie fatale Ähnlichkeit mit einer Figur aus der Zeichentrickserie „The Simpsons“.

Doch zum Glück gibt es liebe Menschen, die ihr zur Seite stehen: Ihre leicht durchgeknallte Familie ist immer für sie da. Alle etwas schräg, aber mit dem Herz am rechten Fleck. Das ist toll, macht es für Rahel aber auch schwer, das Leben wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Doch das muss sie, will sie wieder ganz gesund werden…

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Geschichten, wie die von Rahel Wald, gibt es einige. Junge, kranke Frau kämpft um ihr Leben und bekommt dabei nicht nur die Gesundheit, sondern auch noch so ein paar andere, elementare Dinge im Leben endlich auf die Reihe. Man könnte also vermuten, dass sich das Romandebüt von Anika Decker nicht wirklich von der Masse abhebt. Doch das Urteil „alles schon mal dagewesen“ sollte man in diesem Fall nicht zu voreilig treffen. Sonst entgeht einem eine großartige Geschichte! Großartig deshalb, weil Decker sie auf ihre ganz eigene Art erzählt und die schrägen Figuren authentisch mit Leben füllt. Ihr Erzählstil ist witzig, rotzig, traurig, und schmerzt auch schon mal sehr. Zwischen Klamauk und Humor ist einen tiefe, berührende Geschichte eingebettet, die die schwierige Lebenssituation der Protagonistin nicht nur pointiert einfängt, sondern auch gekonnt reflektiert. „Wir von der anderen Seite“ ist mitreißend geschrieben – ein Pageturner, den man nicht aus der Hand legen will und der einen laut lachen, aber auch still weinen lässt. Großartig!

"Wir von der anderen Seite" ist das Romandebüt von Anika Decker.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen