Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Autor: Lars Simon
Genre: Fantasy
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423- 21704 -0
Erscheinungsdatum (D) 10.11.17 Seiten 320

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Inhalt

Es kehrt keine Ruhe ein bei Lennart Malmkvist und Mopps Bölthorn. Der Nachlass von Buri Bolmen führt das ungleiche Gespann auf die Spur von Tyryggvasons Erben, die eine geheimnisvolle Verbindung zu den Dunklen Pergamenten und damit direkt zum fiesen Zauberer Olav Krähnbein zu haben scheinen. Dessen Rückkehr gilt es unter allen Umständen zu verhindern. Hilfe erhofft sich Lennart von Prof. Dr. Hellström, dem Direktor des Naturhistorischen Museums. Doch als Lennart und Bölthorn ihn aufsuchen, stellt sich heraus, dass nicht nur dessen Frau entführt wurde, sondern dass der Professor auch reichlich verwirrt zu sein scheint. Zudem haust in der Küche der Hellströms ein seltsames Wesen, das Nacht für Nacht eine fürchterliche Verwüstung anrichtet. Lennarts Nachforschungen führen in den Wald von Trindemossen. Hier scheinen zumindest ein paar der Antworten verborgen. Doch die Suche danach bringt Lennart erneut in Lebensgefahr…

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Lars Simon setzt seine Zauberlehrling-Geschichte rund um Lennart Malmkvist und den bei Gewitter sprechenden Mopps Bölthorn durchaus launig und kurzweilig fort. Im zweiten Band der Reihe „Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen“ gilt es nicht nur, neue seltsame Rätsel zu lösen und eine Entführung aufzuklären, auch der Kampf gegen den dunklen Magier Krähenbei geht weiter. Im Vergleich zu Band eins muss man allerdings sagen, dass Lars Simon sich für seine Figuren und die Geschichte weit weniger Zeit nimmt und alles dadurch hastiger und ein Stück weit oberflächlicher wirkt als bisher. Noch immer sind die Hauptfiguren sympathisch, und man interessiert sich auch für die durchgängige Geschichte rund um die Dunklen Pergamente. Dennoch wirkt die Entwicklung der Geschichte gehetzt und wird dadurch nicht mehr so unverwechselbar. Hoffen wir auf eine Trendwende in Band 3. Das dramatische Ende von Band 2 ist gibt dazu in jedem Fall berechtigte Hoffnung!

Alle Bücher der Reihe von Abenteuern von Lennart Malmquist und seinem geerbten Mops Bölthorn:

Band 1:
Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
Band 2:
Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen
Band 3:
Lennart Malmkvist und der überraschend perfide Plan des Olav Tryggvason

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen