Der Aufstieg Nyphrons: Riyria 3

Autor: Michael J. Sullivan
Genre: Fantasy
Verlag: Klett-Cotta
ISBN: 978-3608960143
Erscheinungsdatum (D) 21.03.15 Erschienen 2011
Seiten 450
Übersetzung Wolfram Ströle

Der Aufstieg Nyphrons: Riyria 3 Nyphron Rising

Inhalt

Ein Jahr ist vergangen seit den dramatischen Ereignissen am Turm von Avempatha. Hadrian Blackwater und sein Partner Royce sind seither noch mehr denn je als Spione der Krone von Melengar gefragt. Und noch immer hat Royce Hadrian nicht erzählt, was er im Turm über seine Herkunft erfahren hat. Dieser ist Riyria mittlerweile gründlich leid und will auch nicht mehr sein Gewissen mit weiteren Toten belasten. Doch die Schlinge des Neuen Imperiums und der Nyphronischen Kirche zieht sich immer enger um Melengar, das sich als eines von sehr wenigen Königreichen noch nicht der neuen Großmacht Elans angeschlossen und der Macht der Kirche unterworfen hat. Verzweifelt versucht König Alric Bündnispartner zu finden, doch seine Schwester Arista kehrt von ihrer sechsmonatigen diplomatischen Mission mit leeren Händen zurück. Doch Arista wäre nicht Arista, würde sie nun, wie von Alric befohlen, andere die Dinge regeln lassen. Während das Imperium seine Truppen an Melengars Grenzen zusammenzieht, unternimmt sie mit Hilfe von Hadrian und Royce einen letzten verzweifelten Versuch, Verbündete um sich zu scharen. Doch der Kampf, der hier heraufzieht, tobt in Elan unbemerkt bereits seit Jahrhunderten, und die ganze Tragweite wird dem Trio erst nach und nach bewusst. Kann es noch eine Rettung geben?

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Ach, wie haben wir unsere beiden Lieblings-Gauner von Riyria Hadrian Blackwater und Royce Melborn vermisst. Autor Michael J. Sullivan hat mit diesem Gespann und seinen Geschichten und Abenteuern aus der Welt Elan das klassische Fantasygenre wirklich bereichert. Auch dieser dritte Band bietet alles, was man an „Riyria“ bislang mochte und was einen für diese Reihe einnimmt: Eine gute Geschichte, die zwar aus bekannten Motiven besteht, aber dennoch so gut wie immer fesselt, ein Geheimnis, dass sich erst nach und nach entschlüsselt und Figuren, die mit wenigen Worten für den Leser lebendig werden. Michael J. Sullivans zeigt einmal mehr, dass er ein wirklich guter Geschichtenerzähler ist, der es versteht, auch Nebenfiguren eine gewisse Tiefe zu geben und damit immer das Interesse an der Handlung wach hält. Man darf gespannt sein, wie es für Hadrian und Royce weiter geht, denn in „Der Aufstieg Nyphrons“ tauchen neue interessante Charaktere auf, die noch eine Rolle im Kampf um die Macht in Elan spielen dürften und auch die Antwort auf die Frage, wer den nun der wahre Erbe des alten Imperiums ist, verschleiert Sullivan geschickt. Wir freuen uns auf Band 4!

Die Reihe umfasst folgende Bände:
Der Thron von Melengar: Riyria 1
Der Turm von Avempartha: Riyria 2
Der Aufstieg Nyphrons: Riyria 3
An Bord der Smaragdsturm: Riyria 4
Das Fest von Aquesta: Riyria 5
Die verborgene Stadt Percepliquis: Riyria 6

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen