Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe

Autor: Nina Blazon
Genre: Jugendbuch
Verlag: cbt
ISBN: 978-3-570-16287-3
Erscheinungsdatum (D) 01.09.14 Seiten 416

Lillesang - Das Geheimnis der dunklen Nixe

Inhalt

Adé tolle Herbstferien, denkt sich Jolanda „Jo“ Schmidt, als ihr ihre Mutter verbietet, mit der Familie ihrer besten Freundin Tanja an die Nordsee zu fahren. Nur weil sie selbst panische Angst vor dem Ertrinken hat, soll Jo dem Wasser fern bleiben! Doch Jo liebt das Meer und ist daher umso glücklicher, als ihre Mutter unverhofft ein Häuschen an der dänischen Küste erbt. Nun geht es doch noch ans Wasser in den Ferien. Doch kaum dort angekommen, überschlagen sich die Ereignisse. Ein altes Familiengeheimnis wirft dunkle Schatten über die Reise und sorgt für einen großen Streit zwischen Jo und ihrer Mutter und dann sind da auch noch die düsteren Gruselgeschichten der alten Bente, einer kauzigen Nachbarin. Zusammen mit ihrer neuen Freundin Julie macht sich Jo auf die Suche nach Antworten und stößt auf geheimnisvolle Nixen und Geschichten von gruseligen Meer-Zombies. Sollte an der Geschichte von der kleinen Meerjungfrau mehr dran sein, als alle Welt bisher geahnt hat?

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Den besonderen Twist in Geschichten finden, die wir eigentlich alle bereits kennen: Das ist die Gabe von Nina Blazon. Für ihr neues Kinderbuch hat sie sich bei Hans Christian Andersen umgetan und dort Stoff für eine tolle neue Geschichte gefunden. „Lillesang – Das Geheimnis der dunklen Nixe“ hält seine Leser mit allerhand kreativen Wendungen auf Trab und nicht nur einmal fragt man sich, wer denn hier nun gerade die Guten und wer die Bösen sind. Auf dem Wasser, an Land und in den Fluten müssen Jo und ihre Freunde allerhand Abenteuer bestehen, bis nicht nur ein dunkles Familiengeheimnis gelüftet ist. Das macht unglaublich viel Spaß beim Lesen und ist spannend. Dabei geht es diesmal nicht nur um ungewöhnliche Meeresbewohner, sondern auch um die Bedeutung von Familie, Vertrauen und die verheerende Macht des Ungesagten. Nina Blazon verschmilzt dies alles zu einer stimmigen und für die Zielgruppe passend aufbereiteten Handlung, die sich dank ihres sicheren Erzählstils in einem „Schwupp“ lesen lässt.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen