Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen

Autor: Derek Landy
Genre: Jugendbuch
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7452-2
Erscheinungsdatum (D) 09.10.13 Erschienen 2012
Seiten 590
Übersetzung Ursula Höfker

Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen Skulduggery Pleasant - Kingdom of the Wicked

Inhalt

Ach ja, die Welt könnte so schön sein, würde es friedlich zwischen allen Völkern der Erde zugehen. Doch das ist nicht das Leben von Walküre Unruhe und ganz ehrlich: Es würde ihr wohl auch stinkelangweilig sein. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Skulduggery Pleasant hat sie schon so einige Gefahren von den Sterblichen abgewendet - ohne dass die sie überhaupt bemerkt hätten. Doch nun scheinen die Gewitterwolken dichter und dunkler zu sein, als jemals zuvor.
Ganz normale Menschen haben plötzlich magische Fähigkeiten. Genauer: Drei Kids, die diese neue Macht vor allem dazu nutzen, hilflose Menschen gnadenlos in der Luft zu zerreißen. Einige Morde haben die Drei schon begangen und Walküre und Skulduggery Pleasant haben noch immer keinen Schimmer, wo sie überhaupt suchen sollen, geschweige denn, wo dieses Phänomen der plötzlich auftretenden magischen Fähigkeiten überhaupt herkommt. Dabei ist die Erkenntnis des Ganzen noch verstörender, als zunächst vermutet…

Buchkritik von Thomas  Ays

Jedes Jahr ein neuer Pleasant. Man muss es dem irischen Autor Derek Landy schon sehr hoch anrechnen, derart diszipliniert bei der Sache zu sein, um jedes Jahr ein über 500-Seiten Buch in die Läden bringen zu können. Dafür gebührt ihm Dank – auch wenn seine Reihe nicht immer gelungen ist und seine Bücher ab und an übertrieben wirken.
Nach „Passage der Totenbeschwörer“, der uns im Oktober 2012 einen lediglich durchschnittlichen Eindruck bescherte, gleicht „Duell der Dimensionen“ alle Mängel (vermutlich aller Vorgänger) aus. Landy hat sich hier einen packenden Fall ausgedacht, der an den genau richtigen Stellen grandios komisch wurde und an wieder anderen strahlt das Abenteuer mit nötigem Ernst, wichtiger Dramatik und vor allem: nie dagewesener Spannung. „Duell der Dimensionen“ ist spannend wie noch kein Abenteuer von Skulduggery Pleasant, was bewirkt, dass die Seiten nur so unter den Fingern der Leser hinweggleiten. Dabei ist vor allem ein vielschichtiges und grandios zusammengehaltenes Buch der Reihe entstanden. Landy wechselt nicht nur (wie gewohnt) die Perspektiven, er erschafft auch erneut glänzende Bösewichte, die es in sich haben. Walküre Unruh und Kollege Skulduggery Pleasant sind aber noch immer der charakterliche Mittelpunkt der Geschichte. Ihre Freundschaft und platonische Liebe zueinander geht so tief, wie noch nie zuvor in einem Buch der Reihe. Da ist der einzige Kritikpunkt wohl (nach wie vor) der, dass man bei den vielen unterschiedlichen Figuren schon mal den Überblick verliert. Wer? Wann? Wo? Mit wem? Ab und an ist auch „Duell der Dimensionen“ verwirrend. Dennoch bleibt es unterm Strich dabei: Dieser Teil ist der bisher beste der Reihe.

Die Reihe um Skulduggery Pleasant umfasst folgende Bände:
Band 1:
Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2:
Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3:
Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4:
Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium
Band 5:
Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten
Band 6:
Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer
Band 7:
Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen
Band 8:
Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer
Band 9:
Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts
Band 10:
Skulduggery Pleasant - Auferstehung
Band 11:
Skulduggery Pleasant - Mitternacht
Band 12:
Skulduggery Pleasant - Wahnsinn

Außerdem erschienen "Tanith Low - Die ruchlosen Sieben", sowie der Kurzgeschichten-Band Skulduggery Pleasant - Apokalypse, Wow! aus dem Skulduggery Pleasant-Universum.


BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen