Die Verschworenen

Autor: Ursula Poznanski
Genre: Jugendbuch
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-7547-5
Erscheinungsdatum (D) 16.10.13 Seiten 465

Die Verschworenen

Inhalt

Wochen sind vergangen, seit Ria und ihre Freunde Zuflucht in der Stadt unter der Stadt bei dem Bewahrer Quirin und seinen Leuten gefunden haben. Nur eine Handvoll Menschen weiß, dass sie noch leben. Die Tage unter der Erde sind quälend lange. Während Tycho immer neue Streifzüge durch die dunklen Gänge unternimmt, schmieden Aureljos und Dantorian Pläne, in die nahe gelegene Sphäre Vienna 2 einzudringen, um dort weitere Informationen zu beschaffen. Tomma hingegen schmiedet keine Pläne. Ihre Erkältung wird immer schlimmer und die Dunkelheit raubt ihr den Lebensmut. Ria sucht derweil Ablenkung im Sortieren von alten Büchern. Außerdem bringen die heimlichen Ausflüge mit Sandor, dem Than des Clans der Dornen, die Chance auf Licht und frische Luft. Die Eintönigkeit der Tage wird jäh unterbrochen, als Ria in dem tiefen Bücherspeicher eine erstaunliche Entdeckung macht: Sie stößt auf Seiten, die mit ziemlicher Sicherheit zu der Chronik des geheimnisvollen Jordan gehören. Doch dann stirbt Tomma und Sandor wird Clanfürst, und plötzlich werden Verbündete zu Feinden und die Zeit für Ria und ihre Freunde wird knapp, wollen sie hinter das schreckliche Geheimnis kommen, das Jordan in seiner Chronik andeutet…

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Bereits der Auftakt der neuen Trilogie von Ursula Poznanski „Die Verratenen“ war ein packender Jugendbuch-Thriller, der von seiner faszinierenden Dystopie-Idee und guten Figuren lebte. Nun geht die Geschichte von Ria und ihren Freunden in „Die Verschworenen“ weiter und was soll man sagen: Es bleibt ungeheuer spannend und fesselnd. Poznanski ist eine fabelhafte und durchweg überzeugende Fortsetzung gelungen, die in keiner Weise hinter dem ersten Band zurücksteht. Im Gegenteil. In Band zwei ihrer Thriller-Trilogie eröffnet sich nun die ganze dreckige Wahrheit über die Verschwörung. Stück für Stück kommt der Leser zusammen mit der Protagonistin Ria dem schrecklichen Geheimnis auf die Spur. Dabei überrascht uns die Autorin mit so mancher klugen Wendung. Erneut erweist sich die Ich-Erzählperspektive als genialer Schachzug, der einen direkt an die Geschehnisse bindet, einsaugt und einen das Buch in einem Rutsch verschlingen lässt. Kurz gesagt: Mit „Die Verschworenen“ setzt Ursula Poznanski ihre packende Geschichte rund um Ria glaubwürdig, atmosphärisch und ungemein spannend fort. Da freut man sich bereits auf den nächsten Teil!

Die Trilogie umfasst bislang folgende Bände:

Band 1:
Die Verratenen
Band 2:
Die Verschworenen
Band 3:
Die Vernichteten

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen