Das dunkle Zimmer

Autor: Bjarne Reuter
Genre: Roman
Verlag: Diana
ISBN: 3453869893
Erscheinungsdatum (D) 2003 Erschienen 1986
Seiten 301
Übersetzung Knut Krüger

Das dunkle Zimmer En tro kopi

Inhalt

Der Politiker Sven Carstensen und seine Frau bekommen nach einer fast unerträglichen Zeit des Wartens endlich das heiß ersehnte Kind. Als der kleine Lars eines schrecklichen Tages entführt wird, lässt sich der verzweifelte Sven auf einen Handel mit den Erpressern ein. Die unglaubliche Forderung, die sie stellen, bringt Svens gesamtes Leben ins Wanken und droht eine nationale Katastrophe ungeahnten Ausmaßes auszulösen.
Während die Ereignisse zu eskalieren drohen, wird immer deutlicher, dass Svens Ehe mit Nina nicht ganz das ist, was sie nach außen hin zu sein scheint. Sven gerät mehr und mehr unter enormen Druck, dem er kaum noch standhalten kann. Zunehmend verliert er die Kontrolle über die Ereignisse, die ihn wie eine zerstörerische Welle zu überrollen drohen...

Buchkritik von Stefanie  Rufle

In „Das dunkle Zimmer“ erzählt uns der dänische Autor Bjarne Reute eine spannende Geschichte, die mit einer faszinierenden Grundidee aufzuwarten weiß. Reuter beschäftigt sich mit der Frage, was ein Mensch zu tun bereit ist, wenn sein Liebstes in Gefahr ist. Wo sind dann noch die Werte, die er ein ganzes Leben lang vermittelt bekommt, wo sind die Grenzen der Ethik? Wie weit kann und wird ein solcher Mensch gehen? Was ist in einer derartigen Extremsituation noch wirklich wichtig? Zugegeben, ist das keine völlig neue oder innovative Idee für einen spannenden Thriller, doch die Art und Weise, wie Reuter Carstensens Verzweiflung, seine innere Not und Zerrissenheit schildert, zeugt von einem tiefen Verständnis der menschlichen Psyche und deren dunklen Abgründe.

Spannend und klug treibt Bjarne Reuter seine Geschichte voran und auch wenn „Das dunkle Zimmer“ nicht ganz so packend wie andere Bücher aus der Feder von Bjarne Reuter ist, kann man sich dem Sog dieses Thrillers nicht entziehen. Doch am Ende wird klar, dass doch der entscheidende Biss fehlt, den man aus den Büchern des Autors gewohnt ist, was zur Folge hat, dass es „Das dunkle Zimmer“ nicht auf eine Bewertung über dem Durchschnitt schafft.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen