Lockruf der Toten

Autor: Kelley Armstrong
Genre: Fantasy
Verlag: Knaur
ISBN: 978-3-426-50395-9
Erscheinungsdatum (D) 04.04.11 Erschienen 2007
Seiten 539
Übersetzung Christine Gaspard

Lockruf der Toten No Humans Involved

Inhalt

Jaime Vegas hat ihren berühmten Kollegen einiges voraus: Sie kann tatsächlich Geister sehen. Schon immer war dies so gewesen und schon immer wollte sie mit dieser Gabe Geld verdienen und groß herauskommen. Nun scheint es endlich wahr zu werden. Eine eigene Fernsehshow winkt – und Jamie greift zu. Gemeinsam mit einigen berühmten und noch nicht so berühmten Kollegen und Kolleginnen soll sie den Geist Marilyn Monroes beschwören. Auf einem Anwesen in Hollywood sollen die einzelnen Schritte der Geisterbeschwörer gefilmt und dann als Show gesendet werden. Doch bereits am ersten Tag der Dreharbeiten funkt Jamie etwas anderes dazwischen: Im Garten des Anwesens trifft sie auf Geister von Kindern, die in einer Art Zwischenwelt gefangen sind und um Erlösung flehen…

Buchkritik von Thomas  Ays

Band 7 von Kelley Armstrongs Reihe einiger interessanter und großartiger Frauentypen beschäftigt sich dieses Mal mit Jamie Vegas, der Negromantin, die bereits in einigen vorhergehenden Bänden eine Nebenrolle spielte. Nach einigen 100 Seiten dann die traurige Gewissheit: Jamie Vegas hat nicht das Zeug zur Hauptdarstellerin. Damit scheitert die Geschichte um sie tragischerweise, und man muss ohne Umschweife feststellen, dass ihre Vorgängerinnen um einiges mehr Charisma und Kraft besitzen. Vielleicht liegt es auch an der etwas zähen Geschichte, dass „Lockruf der Toten“ über weite Strecken nicht fesseln will.
Dennoch hat dieser siebte Band nicht nur Schwächen. Erneut sind einige Passagen wieder sehr witzig geraten und auch die Liebesgeschichten zwischen Jamie und Jeremy sind gelungen – und berühren. Hätte es das ein oder andere Mal noch ein wenig mehr gethrillt, wäre es vielleicht noch packender geworden.
Unterm Strich muss man diesen Band als Durchschnittskost bezeichnen – so leid es einem als Fan auch tut. Hoffen wir auf Band 8, der sich dann mit der Journalistin und Halbdämonin Hope Adams beschäftigt.

Diese zusammenhängenden Geschichten von Kelley Armstrong umfassen folgende Bände:
Band 1:
Nacht der Wölfin
Band 2:
Rückkehr der Wölfin
Band 3:
Nacht der Hexen
Band 4:
Pakt der Hexen
Band 5:
Nacht der Geister
Band 6:
Blut der Wölfin
Band 7:
Lockruf der Toten
Band 8:
Nacht der Dämonin
Band 9:
Biss der Wölfin

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen