Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium

Autor: Derek Landy
Genre: Jugendbuch
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 978-3-7855-7077-7
Erscheinungsdatum (D) September 2010 Erschienen 2010
Seiten 381
Übersetzung Ursula Höfker

Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium Skulduggery Pleasant - Dark Days

Inhalt

Elf Monate ist es nun schon her, seit Skulduggery, Walküres Freund und Partner, verschwunden ist. Walküre Unruh saß jedoch nicht untätig herum und hat auf eine Lösung gewartet, sondern suchte selbst nach Auswegen aus ihrer misslichen Lage. Ohne den Detektiv an ihrer Seite wird es schwer werden, in Zukunft erfolgreich arbeiten zu können. Die Antwort liegt auf der Hand? Skulduggerys echter Schädel muss her, damit sie ihn aus den Klauen der parallelen Dimension befreien kann.
Währenddessen kommt der dunkle Zauberer Skarabäus nach 200 Jahren Gefängnis wieder frei – und er sinnt auf Rache. Er schart sofort eine Reihe der schlimmsten Übeltäter um sich, um seine Feinde ein für alle Mal auszuschalten.

Buchkritik von Thomas  Ays

Im Juni 2009 veröffentlichte Derek Landy sein drittes Abenteuer, „Die Diablerie bittet zum Sterben“, um seinen Skelettdetektiven Skulduggery Pleasant. Nun ist das Knochengerüst zurück und Landy beschert den zahlreichen Fans in vielen Ländern den mittlerweile vierten Fall des Dream-Teams Pleasant/Unruh: „Sabotage im Sanktuarium“.
Gleich zu Anfang muss man über die herrlich sympathische Widmung des Buches lauthals lachen und auch nach wenigen Seiten der Geschichte ist klar: Landy dreht ganz gehörig an der Comedyschraube – oftmals ein wenig zu sehr. Es vergeht kaum eine Sequenz, in der nicht irgendetwas albern, zum totlachen oder lustig gemeint ist, was spätestens in der Hälfte des Buches bewirkt, dass man die Geschichte fast nicht mehr ernst nehmen kann. Hier ist Derek Landy eindeutig übers Ziel hinausgeschossen. Ein wenig mehr Ernsthaftigkeit und eine ab und an auch düstere Atmosphäre hätten „Sabotage im Sanktuarium“ mehr als gut getan. Schließlich geht es hier um einiges in dieser zusammenhängenden Geschichte.
Ein weitere Kritikpunkt sind die vielen, vielen Figuren, die mal mehr, mal weniger wichtig sind, und man schon mal den Überblick verliert, wer nun zu wem gehört und wer nun welche Rachepläne schmiedet oder nicht schmiedet. Landy gelingt es über weite Strecken des Buches nicht oder nur ganz selten, seine Figuren derart einzigartig zu zeichnen, dass man sie als Leser auch auseinanderhalten kann.
Die einzige Figur, die in diesem vierten Band durchweg gelungen ist, ist Walküre Unruh. Mit sicherer Hand punktet Landy hier und zeigt, zu was er in der Lage ist. Ob gewollt oder nicht: Neben Walküre verblasst selbst Skulduggery Pleasant.
Bisher hatte jeder Teil dieser Fantasyjugendbuchreihe seine Macken. Neben dem altbekannten Makel, dass man auch diese Geschichte erneut jederzeit aus der Hand legen kann, ist vor allem der gewählte Stil der größte Kritikpunkt. Es darf sehr gerne oft richtig lustig werden, in Albernheiten zu verfallen ist sicherlich jedoch kein wünschenswertes Ziel. Dafür ist die Geschichte viel zu wertvoll. Außerdem raubt das nicht nur Sympathie für die ganze Handlung, sondern vor allem Glaubwürdigkeit und die ist in diesem Genre nun mal unglaublich wichtig.

Die Reihe um Skulduggery Pleasant umfasst folgende Bände:
Band 1:
Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2:
Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3:
Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4:
Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium
Band 5:
Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten
Band 6:
Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer
Band 7:
Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen
Band 8:
Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer
Band 9:
Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts
Band 10:
Skulduggery Pleasant - Auferstehung
Band 11:
Skulduggery Pleasant - Mitternacht
Band 12:
Skulduggery Pleasant - Wahnsinn

Außerdem erschienen "Tanith Low - Die ruchlosen Sieben", sowie der Kurzgeschichten-Band Skulduggery Pleasant - Apokalypse, Wow! aus dem Skulduggery Pleasant-Universum.


BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen