Herzsprung

Autor: Ildiko von Kürthy
Genre: Frauenroman
Verlag: Rowolhlt
ISBN: 3-499-23287-1
Erscheinungsdatum (D) 2001 Seiten 247

Herzsprung

Inhalt

Amelie "Puppe" Sturm ist außer sich, sieht rot, ist zu Tode betrübt und rasend vor Eifersucht. Sie hat ihren Freund, einen Star-Anwalt aus Berlin, beim Fremdgehen erwischt. Glaubt sie zumindest. Und so tränkt sie kurz entschlossen einen Teil seines Kleiderschrankinhaltes in Rotwein und haut ab. Die nächsten 48 Stunden und 950 Kilometer werden für Amelie unvergesslich werden. Ein Wechselbad der Gefühle und mit Abstand das Verrückteste, was sie je gemacht hat.

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Mit dem Buch „Mondscheintarif“ legte die Journalistin Ildikó von Kürthy 1999 nicht nur ein äußerst lustiges Debüt hin, sondern auch ein sehr erfolgreiches. Der Roman stürmte die Bestsellerlisten und wurde 2001 auch gleich verfilmt. Nun liegt mit „Herzsprung“ der zweite Roman von Ildikó von Kürthy vor. Und wie ist er geworden? Um es mit nur zwei Worten zu beschreiben: einfach göttlich. Schon nach den ersten Sätzen ist man mitten in der Geschichte und Amelie „Puppe“ Sturm einem ans Herz gewachsen. Je länger man sie auf ihrem Roadtripp der besonderen Art begleitet, desto mehr findet man sich in ihr wieder. Von Kürthy spickt ihre Geschichte zudem mit so viel Ironie und Humor, dass man sich pro Seite mindestens einmal beim Lachen oder zumindest Schmunzeln erwischt. Erneut hat es die Autorin geschafft, „Frau“ aus tiefster Seele zu sprechen und dabei auch noch herrlich zu unterhalten. Dieses Buch legt man bis zum letzten Satz kein einziges Mal aus der Hand.

Das zweite Buch ist ja bekanntlich das schwerere. Ildikó von Kürthy zeigt mit „Herzsprung“, dass der Erfolg von „Mondscheintraif“ nicht nur eine Eintagsfliege war. Wir freuen uns auf Neues aus dem Hause von Kürthy!

Nach „Mondscheintarif“ ist „Herzsprung“ der zweite Roman der Schriftstellerin und Journalistin Ildikó von Kürthy.

Ildikó von Kürthy arbeitete lange für die Zeitschrift „Brigitte“. Von 1996 bis 2005 war sie als Redakteurin im Ressort Kultur und Unterhaltung beim Magazin „Stern“.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen