Saphirblau - Liebe geht durch alle Zeiten

Autor: Kerstin Gier
Genre: Jugendbuch
Verlag: Arena
ISBN: 978-3-40106-347-8
Erscheinungsdatum (D) Januar 2010 Seiten 395

Saphirblau - Liebe geht durch alle Zeiten

Inhalt

Gwendolyn ist bis über beide Ohren in ihren gutaussehenden Zeitreisepartner Gideon verliebt. Allerdings leidet dieser unter enormen Stimmungsschwankungen, die Gwendolyn immer wieder aus dem Konzept bringen und ihr den ersten großen Liebeskummer ihres noch jungen Lebens bescheren. Eine verflixte Situation für das abenteuerlustige Mädchen, das zudem erst vor ein paar Tagen erfahren musste, dass sie diejenige in ihrer Familie ist, die das Zeitreisegen geerbt hat. Ihre Aufgabe ist es dafür zu sorgen, dass sich der Kreis der zwölf Zeitreisenden schließt und damit das große Geheimnis offenbart wird. Leider kann oder will ihr niemand sagen, was das große Geheimnis genau ist, weshalb Gwendolyn auf eigene Faust Ermittlungen anstellt – sowohl in der Gegenwart, als auch in der Vergangenheit. Treu zu Seite stehen ihr dabei ihre beste Freundin Leslie und der nervige, aber überaus nützliche Dämonengeist Ximerius…

Buchkritik von Kathrin  Lang

Mit dem zweiten Band ihrer Fantasyreihe „Liebe geht durch alle Zeiten“ gelingt es Kerstin Gier mühelos, das Niveau des ersten Bandes „Rubinrot“ zu halten. Überaus gekonnt erspart die Autorin ihrem Leser langatmige Rückblicke in die Vergangenheit oder zähe Wiederholungen der Ereignisse. Stattdessen knüpft sie übergangslos an die Geschehnisse des letzten Kapitels von „Rubinrot“ an und führt ihre abenteuerliche Zeitreisegeschichte damit genauso spannend weiter, wie sie 2009 mit dem vorhergehenden Band geendet hat. Während andere Autoren mit dem zweiten Band einer Trilogie meistens in einen unangenehmen Stillstand der Erzählung geraten, schürt Gier mit den Mittelteil die Spannung auf das Ende ihrer Geschichte, ohne dabei zu langweilen oder gar unkreativ zu werden. Ganz im Gegenteil: Gier führt ihre Handlung mit viel Witz und Abenteuerlust weiter und stellt dabei üppig Andeutungen für den dritten und letzten Teil der Trilogie in den Raum. Wer „Saphirblau“ zu Ende gelesen hat, wird die Veröffentlichung des dritten Bandes „Smaragdgrün“ kaum erwarten können. Die abenteuerlichen, romantischen und spannenden Zeitreisen von Gwendolyn und Gideon sind noch lange nicht vorbei, sondern nehmen jetzt erst richtig Fahrt auf.

„Saphirblau“ kann halten, was der erste Teil „Rubinrot“ bereits versprochen hat: Mit ihrer Fantasy-Trilogie „Liebe geht durch alle Zeiten“ beschert uns Kerstin Gier eine fabelhafte Geschichte, der es weder an Spannung, noch an Witz oder Romantik fehlt. Ein großes Abenteuer – für jung und alt!

Die Reihe umfasst folgende Teile:
Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten
Saphirblau - Liebe geht durch alle Zeiten
Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen