Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben

Autor: Derek Landy
Genre: Jugendbuch
Verlag: Loewe-Verlag
ISBN: 978-3-7855-6002-0
Erscheinungsdatum (D) Juni 2009 Erschienen 2009
Seiten 350
Übersetzung Ursula Höfker

Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben Skulduggery Pleasant - The Faceless Ones

Inhalt

Ein neuer Fall für Walküre Unruh und ihren Partner Skulduggery Pleasant: In letzter Zeit tauchen vermehrt Mordmeldungen auf, alle Teleporter betreffend. Irgendjemand scheint es auf diese Wesen abgesehen zu haben – und niemand, nicht einmal Skulduggery, weiß warum. Es dauert nicht lange und nur noch ein Teleporter ist übrig: Fletcher Renn, ein jugendlicher, selbstherrlicher und arroganter Möchtegern, der Walküre mächtig auf den Zeiger geht. Kurz darauf sitzt dem Trio nicht nur die Diablerie im Nacken, sondern auch der vollkommen inkompetente Remus Crux, der neue Detektiv, der Skulduggerys Platz im Sanktuarium eingenommen hat…

Buchkritik von Thomas  Ays

Skulduggery Pleasant ist zurück. Zum dritten Mal darf das Skelett mit dem makaberen Humor an der Seite seiner charismatischen Ermittlerin, der vierzehnjährigen Walküre Unruh, ermitteln. Doch Autor Derek Landy verließ sich in seiner Fortsetzung zu „Der Gentleman mit der Feuerhand“ und „Das Groteskerium kehrt zurück“ nicht auf seine beiden Protagonisten, sondern schickt auch einzigartige und urkomische Nebenfiguren ins Rennen, die allesamt herrlich unterhaltend und wahrhaft facettenreich in diesem Nachfolger ihren Platz finden. Landy schafft es einmal mehr eine Geschichte zu spinnen, die packend und fesselnd bis zum Schluss geworden ist. Dabei weiß man bis zum Schluss nicht, wohin die Geschichte führen wird. Gegen Ende schwächelt dieser dritte Teil jedoch und man fühlt sich unweigerlich an „Die fünf Tore“ von Anthony Horowitz erinnert, was es zu bedauern gilt. Dennoch ist diese Geschichte vollkommen eigenständig und hält auch dem Vergleich mit weitaus bekannteren Fantasyjugendbüchern absolut stand.
„Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben“ ist ein würdiger und mitreißender dritter Band dieser Fantasy-Buchreihe geworden, der neue und alte Fans mit Sicherheit begeistern wird. Hoffen wir auf ein baldiges Erscheinen von Band vier.

Die Reihe um Skulduggery Pleasant umfasst folgende Bände:
Band 1:
Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2:
Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3:
Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4:
Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium
Band 5:
Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten
Band 6:
Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer
Band 7:
Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen
Band 8:
Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer
Band 9:
Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts
Band 10:
Skulduggery Pleasant - Auferstehung
Band 11:
Skulduggery Pleasant - Mitternacht
Band 12:
Skulduggery Pleasant - Wahnsinn

Außerdem erschienen "Tanith Low - Die ruchlosen Sieben", sowie der Kurzgeschichten-Band Skulduggery Pleasant - Apokalypse, Wow! aus dem Skulduggery Pleasant-Universum.


BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen