Isabel Abedi

Interview mit Isabel Abedi (2008)

"Meine Leidenschaft ist das Bücher schreiben und damit bin ich auch mehr als ausgelastet."

weiterlesen »
Isabel Abedi

Interview mit Isabel Abedi (2009)

"...und das Unglück bricht in einen perfekten Tag und eine perfekte Konstellation hinein."

weiterlesen »
Jussi Adler-Olsen

Interview mit Jussi Adler-Olsen (2009)

"Aus jahrelangen Qualen resultieren nicht zwingend Geisteskranke."

weiterlesen »
Jussi Adler-Olsen

Interview mit Jussi Adler-Olsen (2010)

"Mit Rose, Assad und Carl ist alles möglich. Und eine Frau im Keller ist sowieso immer fantastisch."

weiterlesen »
Jussi Adler-Olsen

Interview mit Jussi Adler-Olsen (2012)

"Ich weiß natürlich, wie alles enden wird, das wusste ich von Anfang an. Das Ende bewahre ich in einem Schließfach auf, niemand außer einer Person kennt das Ende, auch meine Frau nicht."

weiterlesen »
Jussi Adler-Olsen

Interview mit Jussi Adler-Olsen (2013)

"Der Unterschied zwischen mir und einem Rock-Star ist, dass er so isoliert leben muss und das würde ich niemals wollen."

weiterlesen »
Jussi Adler-Olsen

Interview mit Jussi Adler-Olsen (2015)

"Die Filme sind schlecht und sie floppten nicht ohne Grund an den Kinokassen."

weiterlesen »
Kelley Armstrong

Interview mit Kelley Armstrong (2008)

"Humor liegt in meiner Natur."

weiterlesen »
Thomas Ays

Interview mit Thomas Ays (2010)

"In wen man sich verliebt, ist letztlich egal - Hauptsache man ist glücklich."

weiterlesen »
Thomas Ays

Interview mit Thomas Ays (2011)

"Leo ist schwul, aber das ist weder das Thema des Buches, noch ein Problem."

weiterlesen »
Bettina Belitz

Interview mit Bettina Belitz (2010)

"Mit Vampiren hätte meine Geschichte nicht funktioniert."

weiterlesen »
Bettina Belitz

Interview mit Bettina Belitz (2011)

"Süße, schmachtende Liebesromane liegen mir nicht."

weiterlesen »
Nina Blazon

Interview mit Nina Blazon (2010)

"Die beste Idee taugt nichts, wenn sie nicht spannend aufgebaut und umgesetzt ist."

weiterlesen »
Oliver Bottini

Interview mit Oliver Bottini (2009)

"Seit ich vierzehn war, war Schriftsteller mein Traumberuf, jetzt bin ich es - was will ich mehr?"

weiterlesen »
Oliver Bottini

Interview mit Oliver Bottini (2009)

"Wenn ich beim Schreiben ein Gefühl für die Figur bekomme, dann merke ich, dass es stimmig ist."

weiterlesen »
Alexandra Burt

Interview mit Alexandra Burt (2016)

"Leser wollen anhand eines Buches Ereignisse durchleiden, die sie in der Realität niemals erfahren würden, wollen sich selbst wirklichkeitsnah in andere Welten hineinversetzen, mitleiden."

weiterlesen »
Cassandra Clare

Interview mit Cassandra Clare (2009)

"Ich denke Alec war von Anfang an schwul, es hat nur eine Weile gebraucht, bis ich es gemerkt habe."

weiterlesen »
Eoin Colfer

Interview mit Eoin Colfer (2011)

"Manchmal wünsche ich mir den alten Artemis zurück."

weiterlesen »
Andrea De Carlo

Interview mit Andrea De Carlo (2010)

"Durante ist wie ein Speer, der diese Harmonie durchtrennt."

weiterlesen »
Joseph Delaney

Interview mit Joseph Delaney (2008)

"Ich könnte mir Sean Bean gut als Spook vorstellen!"

weiterlesen »
Vanessa Diffenbaugh

Interview mit Vanessa Diffenbaugh (2011)

"Victoria beharrt auf der Sprache der Blumen, weil es auf emotionaler Ebene sicher ist, in einer Sprache zu sprechen, die keiner versteht."

weiterlesen »
Vanessa Diffenbaugh

Interview mit Wulf Dorn (2010)

"Wie alles im Leben hat auch Lob eine Kehrseite: Je höher du gehoben wirst, desto tiefer kannst du fallen."

weiterlesen »
Vanessa Diffenbaugh

Interview mit Wulf Dorn (2011)

"Insofern war es schön, Jan noch ein weiteres Stück seines Weges zu begleiten – auch wenn ihn dieser Weg direkt in seine persönliche Hölle geführt hat."

weiterlesen »
Vanessa Diffenbaugh

Interview mit Wulf Dorn (2011)

"Das Spannende ist dann der Moment, wenn beim Schreiben ein Protagonist von innen gegen den Bildschirm klopft."

weiterlesen »
Zoran Drvenkar

Interview mit Zoran Drvenkar (2010)

"Ich kann mir alles erlauben, was ich möchte, weil ich nicht pädagogisch bin."

weiterlesen »
Zoran Drvenkar

Interview mit Zoran Drvenkar (2012)

"Das ist mein Job. Herausfordern."

weiterlesen »
Zoran Drvenkar

Interview mit Zoran Drvenkar (2014)

"Lies die erste Seite, lieber Leser, beiß an oder lass es sein."

weiterlesen »
Andreas Eschbach

Interview mit Andreas Eschbach (2007)

"Im Grunde genommen muss es irgendwann so kommen, die Frage ist allenfalls, wann."

weiterlesen »
Thomas Finn

Interview mit Thomas Finn (2009)

"Ich möchte vor allem auf möglichst aufregende Weise unterhalten."

weiterlesen »
Thomas Finn

Interview mit Thomas Finn (2010)

"Eine Idee allein macht noch keinen Roman."

weiterlesen »
Thomas Finn

Interview mit Thomas Finn (2010)

"Ich wollte den Leser verstören und zugleich neugierig machen."

weiterlesen »
Thomas Finn

Interview mit Thomas Finn (2013)

"Die Chroniken haben mich gute zwei Jahre meines Lebens beschäftigt und es war wirklich ein Fest für mich, wieder in diese Welt zurückzukehren."

weiterlesen »
Sebastian Fitzek

Interview mit Sebastian Fitzek (2009)

"Ich finde nichts langweiliger als einen Thriller, der alle Fragen abschließend beantwortet."

weiterlesen »
Sebastian Fitzek

Interview mit Sebastian Fitzek (2010)

"Ich werde immer aus Alltagssituationen heraus inspiriert."

weiterlesen »
Nicci French

Interview mit Nicci French (2009)

"Wir werden immer von den Ängsten angezogen, die wir verstehen können."

weiterlesen »
Peter Freund

Interview mit Peter Freund (2008)

"Wer behauptet denn, dass die Realität, so wie wir sie kennen, wirklich so real ist?"

weiterlesen »
Paolo Giordano

Interview mit Paolo Giordano (2010)

"Druck bewirkt, dass ich viel langsamer und ruhiger werde und mich sehr vorsichtig verhalte."

weiterlesen »
Nicole Gozdek

Interview mit Nicole Gozdek

"Keine Figur sollte nur Mittel zum Zweck sein. Man sollte jede Figur fühlen."

weiterlesen »
Frank Goldammer

Interview mit Frank Goldammer

"Daran muss man doch als guter Mensch verzweifeln!"

weiterlesen »
Michael Greenberg

Interview mit Michael Greenberg (2009)

"Es war berauschend über etwas zu schreiben, was mir so viel bedeutet."

weiterlesen »
E.L. Greiff

Interview mit E.L. Greiff (2012)

"Manchmal sind meine Figuren klüger als ich."

weiterlesen »
Pierre Grimbert

Interview mit Pierre Grimbert (2009)

"Ich schreibe Geschichten, die mir gefallen, in einer Form, die mir beliebt."

weiterlesen »
Petra Hammesfahr

Interview mit Petra Hammesfahr (2007)

"Ein viertel Pfund Fleischwurst!"

weiterlesen »
Lukas Hartmann

Interview mit Lukas Hartmann (2009)

"Cook war einer der Helden meiner Jugend!"

weiterlesen »
Lukas Hartmann

Interview mit Lukas Hartmann (2010)

"Es ist eine Art Balanceakt, den ich beim Schreiben immer wieder erlebe."

weiterlesen »
Tanja Heitmann

Interview mit Tanja Heitmann (2008)

"Irgendwann sollte Adam seine Geschichte erzählen."

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2007)

"Ich möchte den Leserinnen und Lesern eine schöne, spannende Zeit verschaffen."

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2008)

"Es wird keinen 5. Zwerge-Band geben!"

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2009)

"Ich bin ein Einzelkämpfer."

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2010)

"Ich kann mir nicht vorstellen, keine Ideen zu haben."

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2012)

"Und plötzlich krachte eine Eingebung in die nächste."

weiterlesen »
Markus Heitz

Interview mit Markus Heitz (2013)

"Zwerge 5 wird kommen."

weiterlesen »
Bernhard Hennen

Interview mit Bernhard Hennen (2011)

"Mir ist sehr daran gelegen, unvollkommene Figuren zu erschaffen. Figuren, bei denen ungewiss ist, ob sie die Konflikte, in die sie verwickelt werden überstehen oder aber daran zerbrechen."

weiterlesen »
Bernhard Hennen

Interview mit Bernhard Hennen (2016)

"Die Möglichkeit eines atomaren Krieges lag als Schatten über meiner Jugend."

weiterlesen »
Wolfgang Hohlbein

Interview mit Wolfgang Hohlbein (2008)

"Ein großes Thema, das ich nicht aufgearbeitet habe, gibt es nicht."

weiterlesen »
Wolfgang Hohlbein

Interview mit Barry Hutchison (2010)

"Wenn man Horror mag, wird man gerne geängstigt, egal wie alt man ist."

weiterlesen »
Arnaldur Indridasonn

Interview mit Arnaldur Indridason (2007)

"Was mich interessiert, sind die Charaktere."

weiterlesen »
Odile Kennel

Interview mit Odile Kennel

"Ich habe kein klares visuelles Bild von meinen Figuren, sondern eine Art inneres Bild,  ein Blick durch die Augen der Figur nach außen."

weiterlesen »
Jens Henrik Jensen

Interview mit Jens Henrik Jensen

"Ich kann diese Figur einfach noch nicht loslassen, seine Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt."

weiterlesen »
Arabella Kiesbauer

Interview mit Arabella Kiesbauer (2007)

"Wunder Dich nicht, wenn Dir die Kinder „Obruni“ nachrufen."

weiterlesen »
Sebastian Koch

Interview mit Sebastian Koch (2009)

"Dieser Roman ist ein Geschenk, eine Glanzleistung von Jack London."

weiterlesen »
Derek Landy

Interview mit Derek Landy (2009)

"Mit einem überraschenden Cliffhanger zu enden, ist eine tolle Art Leser zu quälen!"

weiterlesen »
Jason Lethcoe

Interview mit Jason Lethcoe (2010)

"In gewisser Weise bin ich nie erwachsen geworden."

weiterlesen »
Hilke Lorenz

Interview mit Hilke Lorenz (2009)

"Deutsche durften keine Opfer sein."

weiterlesen »
Sergej Lukianenko

Interview mit Sergej Lukianenko (2007)

"Mit dem Anton des Films bin ich ganz und gar nicht einverstanden!"

weiterlesen »
Christoph Marzi

Interview mit Christoph Marzi (2007)

"Ich verdanke dem Cover außerordentlich viel!"

weiterlesen »
Christoph Marzi

Interview mit Christoph Marzi (2008)

"Was mir im Gedächtnis bleibt, wird irgendwann lebendig."

weiterlesen »
Christoph Marzi

Interview mit Christoph Marzi (2009)

"Der Rest entwickelt sich dann von fast allein."

weiterlesen »
Christoph Marzi

Interview mit Christoph Marzi (2011)

"Der erste Satz kommt zuerst, meist sogar lange vor dem Rest des Romans. Ich beginne nie, solange dieser Satz nicht existiert."

weiterlesen »
Anthony McCarten

Interview mit Anthony McCarten (2007)

"Das erste Mal vergißt Du nie!"

weiterlesen »
Anthony McCarten

Interview mit Anthony McCarten (2009)

"Als Autor halte ich zwei Hände an die Tatstatur - und das jeden Tag. Das ist auch ein extremer Durchhaltewettbewerb."

weiterlesen »
Anthony McCarten

Interview mit Anthony McCarten (2012)

"Ich schreibe zu Beginn immer aus dem Standpunkt eines Unwissenden!"

weiterlesen »
Patrick Ness & Jim Kay

Interview mit Patrick Ness & Jim Kay (2012)

"Der beste Weg, ein Buch zu schreiben, egal welches, ist, so zu tun, als würde es niemand lesen."

weiterlesen »
Eshkol Nevo

Interview mit Eshkol Nevo (2013)

"Es ist nicht einfach, das eigene Leben aus einer anderen Perspektive zu sehen."

weiterlesen »
Garth Nix

Interview mit Garth Nix (2009)

"Ich erwarte grundsätzlich gar nichts, wenn ich beginne, ein Buch zu schreiben."

weiterlesen »
Ingrid Noll

Interview mit Ingrid Noll (2008)

"Es ist ein Märchen."

weiterlesen »
Jenny-Mai Nuyen

Interview mit Jenny-Mai Nuyen (2008)

"Die Angst missverstanden zu werden ist wahnsinnig groß."

weiterlesen »
Jenny-Mai Nuyen

Interview mit Jenny-Mai Nuyen (2008)

"Man schreibt ja immer über die Dinge, die einen beschäftigen."

weiterlesen »
T.S. Orgel

Interview mit T.S. Orgel

"Der Leser darf sich auf nichts verlassen."

weiterlesen »
Christopher Paolini

Interview mit Christopher Paolini (2012)

"Am meisten vermisse ich Saphira."

weiterlesen »
Michael Peinkofer

Interview mit Michael Peinkofer (2008)

"Wir neigen in Deutschland dazu Schubladen aufzumachen und die Leute da rein zu packen."

weiterlesen »
Michael Peinkofer

Interview mit Michael Peinkofer (2009)

"Die Charaktere dürfen auch zuweilen „Scheiße“ sagen."

weiterlesen »
Michael Peinkofer

Interview mit Michael Peinkofer (2010)

"Wenn man die Ork-Trilogie kennt, weiß man ja, dass es nicht besonders gut enden wird."

weiterlesen »
Michael Peinkofer

Interview mit Michael Peinkofer (2010)

"Ich sehe es immer ein wenig wie bei Hitchcock. Du weißt, es wird etwas passieren, aber du weißt nicht, wie es passieren wird."

weiterlesen »
Minh-Khai Phan-Thi

Interview mit Minh-Khai Phan-Thi (2007)

"Ich find Deutschland gut!"

weiterlesen »
Tom Rachman

Interview mit Tom Rachman (2010)

"In Momenten der Anspannung und des Drucks zeigt man, welche Art von Mensch man ist."

weiterlesen »
Jörg Rohleder

Interview mit Jörg Rohleder (2010)

"Ich komme daher, wo die Fahrspuren einspurig, die Nummernschilder zweistellig und die Telefonnummern dreiziffrig sind – das ist Vorstadt!"

weiterlesen »
Anthony Ryan

Interview mit Anthony Ryan (2016)

"Ich denke, ob ein Buch das Potential hat zukünftige Mythologien zu beeinflussen, ist so weit außerhalb unserer Kontrolle, dass man sich das nicht wirklich zum Ziel setzen kann."

weiterlesen »
Rafik Schami

Interview mit Rafik Schami (2008)

"Eine Brücke kann auch sehr müde werden."

weiterlesen »
Nicole Schuhmacher

Interview mit Nicole Schuhmacher (2010)

"Joseph der Schlosser ist mir auf einem Parkplatz in der Lavendelstadt Sault begegnet."

weiterlesen »
Michael Scott

Interview mit Michael Scott (2013)

"Der Beginn der Dreharbeiten ist wohl für Ende dieses, Anfang nächsten Jahres geplant."

weiterlesen »
Nicholas Sparks

Interview mit Nicholas Sparks (2008)

"Ich schreibe, während die Kinder in der Schule sind."

weiterlesen »
Maggie Stiefvater

Interview mit Maggie Stiefvater (2010)

"Ich wollte immer Autorin sein."

weiterlesen »
Anna Stothard

Interview mit Anna Stothard (2013)

"Beide sind aus einem kleinem Moment erwachsen, in dem ich mir gewünscht habe, jemand anderer zu sein."

weiterlesen »
Arno Strobel

Interview mit Arno Strobel (2010)

"...wäre da nicht mein latenter Hang zur Starrsinnigkeit!"

weiterlesen »
Jonathan Stroud

Interview mit Jonathan Stroud (2013)

"Spaß und Grusel zu mixen funktioniert, und am Ende will eine Zutat die andere besser machen."

weiterlesen »
Martin Suter

Interview mit Martin Suter (2008)

"Beim Schminken muss ich dann halt meiner Frau mal genauer zuschauen."

weiterlesen »
Thomas Thiemeyer

Interview mit Thomas Thiemeyer (2010)

"Nichts ist schlimmer, als wenn alles erklärbar wäre."

weiterlesen »
Michael Tietz

Interview mit Michael Tietz (2009)

"Ich hatte schon immer den Traum, etwas zu schreiben, auf dem dann mein Name steht."

weiterlesen »
Licia Troisi

Interview mit Licia Troisi (2008)

"Für gewöhnlich endet alles, was mich als Person bewegt in irgendeiner Form in meinen Büchern."

weiterlesen »
Peter von Brett

Interview mit Peter von Brett (2009)

"Es ist gerade eine wunderbare Zeit, um ein Fantasy-Fan zu sein."

weiterlesen »
Jan Weiler

Interview mit Jan Weiler (2009)

"Diese lustigen Dinge sind trojanische Pferde, um die Dinge zu erzählen, die wirklich erschütternd sind."

weiterlesen »
Dan Wells

Interview mit Dan Wells (2010)

"Ich glaube daran, dass es in dieser Welt böse Kräfte gibt."

weiterlesen »
Tad Williams

Interview mit Tad Williams (2011)

"Man sollte über das schreiben, was einem etwas bedeutet. Das ist das was ich tue, ich schreibe über Dinge, die mich bewegen."

weiterlesen »
Jonas Winner

Interview mit Jonas Winner (2008)

"Wichtig war und ist mir bei diesem Buch, dass wir uns klarmachen, wie sehr es möglich ist, mit einem Film seine Zuschauer zu beeinflussen."

weiterlesen »
Sascha Zeus & Michael Wirbitzky

Interview mit Sascha Zeus & Michael Wirbitzky (2008)

"Alhohol hilft!"

weiterlesen »

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen