Das Geheimnis des verlassenen Schlosses

Autor: Alexander Wolkow
Genre: Märchen
Verlag: Leiv
ISBN: 3-928885-02-2
Erscheinungsdatum (D) 1984 Erschienen 1975
Seiten 254
Übersetzung Thea-Marianne Bobrowski

Das Geheimnis des verlassenen Schlosses Тайна заброшенного замка

Inhalt

Der mürrische Gärtner Urfin Juice beobachtet schon seit einiger Zeit ein seltsames Leuchten am Himmel, das, äußerlich einem Stern gleich, von Tag zu Tag größer erscheint. Bald schon wird ihm klar, was dieses Licht bedeutet, denn eines Nachts erhellt ein riesiger Feuerball den Himmel über dem Zauberland und umgibt schließlich die Gegend um das verlassene Schloss des mächtigen Zauberers Hurrikap. Das sonderbare Objekt ist ein Raumschiff mit einer Besatzung von Bewohnern eines fremden Sterns - mit Außerirdischen. Schon kurz nach deren Landung auf der Erde wird deutlich, dass sie nichts Gutes im Sinn haben. Sie wollen die Erde erobern und sich die Menschen untertan machen. Wieder einmal sind die Klugheit des Weisen Scheuchs, die Stärke des Eisernen Holzfällers und der Mut des Tapferen Löwen gefragt.

Buchkritik von Karolin  Kullmann

Zwei Jahre, bevor Alexander Wolkow starb, schrieb er diesen vorerst letzen Teil der Zauberland-Reihe. Dieses Buch unterscheidet sich klar von seinen Vorgängern, denn durch die außerirdischen Besucher futuristischer gestaltet strahlt “Das Geheimnis des verlassenen Schlosses” insgesamt eine düstere, bedrohlichere Atmosphäre aus und reichert das Genre Kinderbuch mit Science Fiction-Elemten an. Zwar spielt die Geschichte auch hier im Zauberland, aber von dessen drolligen Geschöpfen ist kaum eine Spur zu finden. Leider bleibt dieses Buch auch in seiner Lesequalität hinter den vorherigen Teilen der Serie zurück und ist oft schlicht und einfach langweilig. Vielleicht rührt dies daher, dass Wolkows letztes Märchen von einer anderen Übersetzerin ins Deutsche übertragen wurde. Auf jeden Fall ist es schade, dass dieses Schlusswerk des Autors weniger gelungen ist, hatte man doch voller Wehmut auf ein schönes Ende gehofft, das der Zauberland-Reihe, so wie Alexander Wolkow sie geschaffen hat, alle Ehre macht.

Die Zauberland - Märchenreihe umfasst folgende Teile:

Band 1:
Der Zauberer der Smaragdenstadt
Band 2:
Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten
Band 3:
Die sieben unterirdischen Könige
Band 4:
Der Feuergott der Marranen
Band 5:
Der gelbe Nebel
Band 6:
Das Geheimnis des verlassenen Schlosses
Band 7:
Der Smaragdenregen
Band 8:
Die Gefangenen des Korallenriffs
Band 9:
Die Riesin Arachna
Band 10:
In den Fängen des Seemonsters
Band 11:
Die Schlange mit den Bernsteinaugen
Band 12:
Der Schatz der Smaragdenbienen
Band 13:
Der Fluch des Drachenkönigs
Band 14:
Die falsche Fee
Band 15:
Die unsichtbaren Fürsten
Band 16:
Der Hexer aus dem Kupferwald
Band 17:
Das gestohlene Tierreich

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen