Der gelbe Nebel

Autor: Alexander Wolkow
Genre: Märchen
Verlag: Leiv
ISBN: 3-928885-06-5
Erscheinungsdatum (D) 1979 Erschienen 1970
Seiten 217
Übersetzung Leonid Steinmetz

Der gelbe Nebel Желтый туман

Inhalt

Einst lebte im Zauberland eine schreckliche und grausame Riesin namens Arachna, die Unheil anrichtete wo sie nur konnte, und dabei unverhohlene Freude empfand. Wegen ihrer Gräueltaten wurde sie jedoch bald in einen magischen Schlaf versetzt, der fünftausend Jahre andauern sollte und die Bewohner des ganzen Landes sorgenfrei leben ließ.
Doch nun sind diese fünftausend Jahre verstrichen und Arachna erwacht aus ihre tiefen Träumen. Noch immer ist sie voller Tatendrang und will den Menschlein dieses Reiches schaden, um sie zu unterwerfen und die Macht über das gesamte Zauberland an sich zu reißen. In ihrer abgrundtiefen Bosheit beschwört sie den gelben Nebel herauf, der schon bald seine fatale Wirkung entfaltet: Er verschlechtert die Gesundheit aller Wesen, die in ihm leben müssen, lässt keine wärmenden Sonnenstrahlen mehr durch seine dichte Decke, verdirbt die Ernten und lässt im Land des ewigen Sommers den Winter hereinbrechen. Der Weise Scheuch, der Eiserne Holzfäller und der Tapfere Löwe sind tief betrübt. Was kann ihre Reiche jetzt noch retten?

Buchkritik von Karolin  Kullmann

“Der gelbe Nebel” ist das vorletzte Werk der Smaragdenstadt - Reihe, dass von Alexander Wolkow geschrieben wurde. Es ist wieder ein wunderschönes Märchen dieses russischen Autors, nimmt jedoch im Vergleich zu seinen Vorgängern eine Sonderstellung ein, denn etwas an diesem Buch ist anders: Es wirkt weniger kindlich, ist tief greifender und ernster, besitzt mehr Spannung und liest sich flüssiger als alle Werke vorher. Dadurch nimmt die gesamte Geschichte viel mehr Fahrt auf, als es zum Beispiel noch bei “Der Zauberer der Smaragdenstadt” der Fall war. Vor allem der Zusammenhalt der kleinen Völker hinterlässt einen bleibenden Eindruck und vermittelt wichtige Werte, die heute oft in Vergessenheit geraten. Natürlich bleibt es trotzdem ein Kinderbuch, mit drolligen Illustrationen und vielen magischen Abenteuern in einem Land voller Wunder, das Kinder nur so staunen lassen wird. Nach “Der gelbe Nebel” wird jeder sicher voller Vorfreude auf den nächsten Teil sein, der hoffentlich ebenso spannend daherkommt.

Die Zauberland - Märchenreihe umfasst folgende Teile:

Band 1:
Der Zauberer der Smaragdenstadt
Band 2:
Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten
Band 3:
Die sieben unterirdischen Könige
Band 4:
Der Feuergott der Marranen
Band 5:
Der gelbe Nebel
Band 6:
Das Geheimnis des verlassenen Schlosses
Band 7:
Der Smaragdenregen
Band 8:
Die Gefangenen des Korallenriffs
Band 9:
Die Riesin Arachna
Band 10:
In den Fängen des Seemonsters
Band 11:
Die Schlange mit den Bernsteinaugen
Band 12:
Der Schatz der Smaragdenbienen
Band 13:
Der Fluch des Drachenkönigs
Band 14:
Die falsche Fee
Band 15:
Die unsichtbaren Fürsten
Band 16:
Der Hexer aus dem Kupferwald
Band 17:
Das gestohlene Tierreich

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen