Das Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters

Autor: Bobby Henderson
Genre: Sachbuch
Verlag: Manhattan
ISBN: 978-3-442-54628-2
Erscheinungsdatum (D) März 2007 Erschienen 2006
Seiten 226
Übersetzung Jörn Ingwersen

Das Evangelium des Fliegenden Spaghettimonsters The Gospel of the Flying Spaghetti Monster

Inhalt

Haben Sie auch schon mal darüber nachgedacht, dass etwas mit der Evolutionstheorie nicht stimmt? Haben Sie auch schon bemerkt, dass die Erde sich nach der Ausrottung der Piraten immer mehr erwärmt hat? Zweifeln Sie ebenfalls daran, dass die Amerikaner auf dem Mond gelandet sind? Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit „Ja!“ oder „Darüber hab ich mir bis jetzt noch keine Gedanken gemacht...“ beantworten können, dann sollten Sie sich an Millionen Menschen ein Beispiel nehmen und schleunigst zum FSMismus (= Fliegendes Spaghettimonsterismus) konvertieren. Dieses Evangelium zeigt, wer hinter allen wichtigen Geschehnissen der Menschheit steht, wer alles auf Erden lenkt und wer die Nudeln in der Hand hält: Das fliegende Spaghettimonster, Seine Nudeligkeit.
Der FSMismus ist die wahrscheinlich beste Religion der Welt, so der Prophet Bobby Henderson, denn sie setzt auf Toleranz, Frieden und vor allem Humor.

Buchkritik von Johanna  Dessecker

Wer nach der Lektüre des „Evangelium des Fliegenden Spaghettimonster“ noch an der Existenz und Macht Seiner Nudeligkeit zweifelt, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen. Für alle unerklärlichen oder vermeintlich von Naturwissenschaftlern, Historikern oder Archäologen schon erklärten Phänomene der Weltgeschichte, so kann uns der Prophet Bobby Henderson mit Hilfe bestechender Logik weismachen, steckt das Fliegende Spaghettimonster.
Im Jahr 2005 erfand Bobby Henderson das Fliegende Spaghettimonster, um den superchristlichen amerikanischen Kreationisten, die davon ausgehen, dass eine Evolution nie stattgefunden hat und fordern, dass ihre Theorie in den Schulen gelehrt wird, eines auszuwischen. Schnell verbreitete sich der FSMismus im Internet und so beschloss Henderson schließlich, ein „Handbuch“ des Pastafarianismus zu verfassen. Und dieses ist unglaublich witzig geworden. Henderson nimmt wirklich nichts und niemanden ernst und so bekommt wirklich jeder Dogmatiker, sei er Politiker, religiöser Eiferer oder Wissenschaftler, sein Fett weg. Trotzdem beweist er großes Fingerspitzengefühl und verletzt an keiner Stelle religiöse Gefühle. DAS ist wirklich brillante Satire!

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen