Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Abschiedsstein

Autor: Tad Williams
Genre: Fantasy
Verlag: Fischer
ISBN: 3-596-13074-3
Erscheinungsdatum (D) 1993 Erschienen 1990
Seiten 854
Übersetzung Verena C. Harksen

Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Abschiedsstein Stone of Farewell

Inhalt

Unheil zieht auf in Osten Ard. Sturmkönig Ineluki hat sich mit der Nornenkönigin Utuk'ku verbündet und schmiedet weiter finstere Pläne. Gemeinsam lassen sie es in der Welt Winter werden und bedienen sich Hochkönig Elias und dessen Ratgeber Pyrates, um Unruhe und Zwietracht zu sähen. Während dessen regt sich jedoch auch Widerstand. Josua Ohnehand, der Bruder des Hochkönigs, scharrt Getreue um sich, um Elias zu stürzen. Zu diesen gehört auch Simon, der den Beinamen Schneelocke erhalten hat. Er konnte für Josua das zweite Zauberschwert „Dorn“ erbeuten, doch als er es ihm bringen will, gerät er in einen Hinterhalt. Hilfe kommt von ganz und gar unerwarteter Seite: Jiriki, ein Elbenprinz, rettet Simon. Doch ist der Elb wirklich ein Freund? Während Simon in der geheimen Stadt der Sihti weilt, irrt Elias Tochter Miriamel als Novize verkleidet durch Osten Ard. Am Abschiedsstein treffen sich alle zur Entscheidungsschlacht…

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Starker Anfang, schwacher Mittelbau? Häufig beginnen mehrteilige Reihen stark, um dann aber bald stark nachzulassen. Nicht bei Tad Williams. Mit „Der Abschiedsstein“ führt der Autor die Geschichte des Kampfes um das Land Osten Ard und den Küchenjungen Simon stimmig und fesselnd fort. Nach wie vor verfolgt man atemlos, wie sich die einzelnen Erzählstränge weiter entwickeln. Tad Williams versteht es perfekt, den Leser immer genau mit der richtigen Menge „Lösung“ zu füttern. Zusammen mit Simon entdeckt man nach und nach die Tragweite der aktuellen Geschehnisse und erfährt, was damals mit Ineluki geschehen ist. Erneut zeichnet Tad Williams seine Figuren dabei glaubwürdig und vielschichtig. Die „Guten“ wachsen einem weiter ans Herz und die „Bösen“ verachtet man mehr und mehr. Williams versteht es jedoch auch, keinen der Eindimensionalität preis zu geben. So bleibt die Handlung undurchschaubar und die Charaktere interessant.

Das Geheimnis der großen Schwerter umfasst folgende Bücher:

Band 1:
Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Drachenbeinthron
Band 2:
Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Abschiedsstein
Band 3:
Das Geheimnis der großen Schwerter - Die Nornenkönigin
Band 4:
Das Geheimnis der großen Schwerter - Der Engelsturm

Die Geschichte geht weiter...
Die neue Reihe "Der letzte König von Osten Ard" umfasst folgende Bände:

Band 1:
Der letzte König von Osten Ard - Die Hexenholzkrone 1
Band 2:
Der letzte König von Osten Ard - Die Hexenholzkrone 2
Band 3:
Der letzte König von Osten Ard - Das Graslandimperium (vorläufiger dt. Titel)
Band 4:
Der letzte König von Osten Ard - Die Kinder des Seefahrer (vorläufiger dt. Titel)


Weitere Geschichten aus dem Land Osten Ard:
Das Herz der verlorenen Dinge

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen