Betty und ihre Schwestern

Autor: Louisa May Alcott
Genre: Kinderbuch
Verlag: cbj
ISBN: 3-570-13025-8
Erscheinungsdatum (D) 1877 Erschienen 1868
Seiten 204
Übersetzung Sandra Schönbein

Betty und ihre Schwestern Little Women

Inhalt

Die Kinder der Familie March - die vier Schwestern Meg, Jo, Betty und Amy - haben ganz alltägliche Probleme und Sorgen: Meg ist es Leid, die verwöhnten Kinder einer wohlhabenden Familie zu hüten; Jo hasst es, eine Dame sein zu müssen und würde viel lieber auf Bäume klettern und herumtollen; Betty dagegen hätte gern ein schönes Klavier und viel Zeit um neue Stücke einzustudieren und das jüngste Mädchen Amy würde am liebsten reich sein, um wie ihre Klassenkameradinnen den schönsten Schmuck und die teuersten Kleider tragen zu können.
Zu Weihnachten jedoch erfahren die vier Schwestern, dass es Familien gibt, denen es viel schlechter geht als ihnen und die nicht nur kleine Geldsorgen haben, sondern am Hungertuch nagen. Weil es vielen noch viel schlechter geht, beschließen die Mädchen der Marchs, ihre Wünsche zurückzunehmen und anderen Gutes zu tun. Aber dies ist manchmal gar nicht so einfach…

Buchkritik von Karolin  Kullmann

“Betty und ihre Schwestern” ist ein wunderschönes Kinderbuch, das sehr zum Nachdenken anregt - zum Nachdenken über die wahre Definition von Glück und unsere heutige Konsumgesellschaft genauso wie über unsere allgemeine Einstellung zu materiellen Besitztümern. Obwohl dieser Roman schon über 100 Jahre alt ist, ist er in seinen Grundaussagen doch immer noch aktuell und kann mit einigen Abstrichen auch auf die Gegenwart übertragen werden. Natürlich muss man sich einlassen auf die “Heile Welt-Vorstellung” der Autorin und ihre optimistische, manchmal gar naive Denkweise, die jedoch auch dem Genre des Kinderbuchs geschuldet ist. Aber wenn man dies tut, kann man das Buch richtig genießen und fühlt sich hineinversetzt in eine rührende Geschichte, in der einem die liebevoll und lebendig konstruierten Charaktere sofort ans Herz wachsen. Dies alles macht “Betty und ihre Schwestern” für Jung und Alt überaus lesenswert und lässt uns diesen Klassiker bis heute nicht vergessen.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen