Das rote Zimmer

Autor: Nicci French
Genre: Krimi
Verlag: Goldmann
ISBN: 3-442-45743-2
Erscheinungsdatum (D) 2002 Erschienen 2001
Seiten 416
Übersetzung Birgit Moosmüller

Das rote Zimmer The Red Room

Inhalt

Kit Quinn ist Psychiaterin und wird in Ausübung ihrer Tätigkeit von einem Patienten angegriffen und schwer verletzt. Drei Monate später wird sie von der Londoner Polizei gebeten, bei der Aufklärung eines Mordfalles mitzuwirken, bei dem der Verdächtige genau dieser Michael Doll ist, der für die Narbe in ihrem Gesicht verantwortlich ist. Zunächst scheut Kit sich vor der Konfrontation mit diesem Erlebnis, das ihr immer wieder Albträume von einem roten Zimmer beschert. Doch hin und her gerissen zwischen Mitleid und Angst vor diesem verwahrlosten und verhaltensauffälligen Mann, entschließt sich Kit dann doch zur Mitarbeit, zumal sie erkennt, dass die Verdachtsmomente gegen Michael mehr als zweifelhaft sind.

Als Kit mehr durch Zufall auf einen zweiten Mord stößt, der die Handschrift desselben Täters trägt, versucht sie alles, um die Polizei zu zwingen, ihr vorschnelles Urteil zu revidieren. Bei ihren Nachforschungen trifft Kit auf Will Pavic, Leiter einer Einrichtung, die verwahrloste Jugendliche auffängt und in der auch das erste Mordopfer immer wieder Zuflucht suchte. Pavic, zunächst sehr abweisend gegenüber Kit, fasziniert diese aber mehr und mehr – doch in welcher Verbindung steht er zu den Morden?

Buchkritik von Stefanie  Rufle

Wieder einmal gelingt es Nicci French, den Leser mehr und mehr in eine Stimmung zu versetzen, die das Grauen unter der Oberfläche erahnen lässt. Überall scheint Gefahr zu drohen, es gibt nichts, worauf sich die Heldin verlassen kann – dieses Motiv der "einsamen Kämpferin" ist typisch für die Romane von Nicci French. Fast ist es so, als würde man als Leser selbst die allmählich alles einnehmende Verunsicherung spüren, als würde das eigene Leben aus den Fugen geraten. Spannung ist bei diesem Buch garantiert, auch wenn es an Intensität nicht ganz an "In seiner Hand" oder "Höhenangst" heranreicht.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen