Skulduggery Pleasant - Auferstehung

Autor: Derek Landy
Genre: Jugendbuch
Verlag: Loewe
ISBN: 978-3-7855-8887-1
Erscheinungsdatum (D) 13.11.17 Erschienen 2017
Seiten 510
Übersetzung Ursula Höfker

Skulduggery Pleasant - Auferstehung Skulduggery Pleasant - Resurrection

Inhalt

Fünf Jahre sind vergangen, seit Darquise die Welt fast aus den Angeln gehoben hätte. Fünf Jahre, in denen Walküre Unruh nicht so richtig zu sich gefunden hat. Kaum ist sie zurück in Irland, bekommt sie auch schon Besuch von ihrem ehemaligen Partner. Skulduggery Pleasant hat eine Mission - er muss seinen verschwundenen Kollegen Temper Fray finden. Der war auf einer Undercoveraktion und ist seit Tagen unauffindbar. Walküre hat keine Lust, lässt sich jedoch breitschlagen, zumindest 24 Stunden in ihr altes Leben zurückzukehren...

Omen Darkly ist eigentlich ein ganz normaler, 14jähriger Junge, der im Schatten seines älteren Zwillingsbruders Auger steht. Der soll nämlich eines Tages die Welt retten, was Omen entbehrlich macht - und zwar für alle und jeden. Doch es bricht gerade eine andere Zeit an, eine, in der Omen es mit Walküre Unruh und Skulduggery Pleasant zu tun bekommt...

Buchkritik von Thomas  Ays

Einigermaßen verwundert blickte man schon drein, als bekannt wurde, dass Derek Landy sich noch einmal seinem Skelettdetektiven widmet. Nach dem neunten und (eigentlich auch) letzten Band der Reihe war 2015 Schluss. Doch so recht kann der Autor wohl nicht ohne seine eindrucksvollen Figuren leben. Und man versteht es auch. Schließlich ist Landy mit Walküre Unruh und ihrem Partner Skulduggery Pleasant etwas außergewöhnlich Gutes gelungen. Und doch schwebte die Gefahr im Raum, dass es nach dem Ende einer Reihe ein Folgeband auch schwer haben könnte. Den Groove, die Atmosphäre wieder zu finden und dennoch wieder irgendwie von vorn anzufangen: Ein hartes Stück Arbeit. Umso erstaunlicher, dass "Auferstehung" von Anfang bis Ende ein wahrer Pageturner geworden ist. Walküre Unruh, sehr viel ernster und durch die vergangenen Ereignisse deutlich in Mitleidenschaft gezogen, schafft es wieder den Leser zu packen und Skulduggery Pleasant hat nichts von seiner Coolness verloren. Neu dabei ist ein schlicht großartig komischer und unterhaltsamer Omen Darkly, der der Geschichte einen erneuten, jugendlichen Touch verleiht. Und es sind auch viele weitere, neue und bekannte Figuren wieder mit dabei. Derek Landy verließ sich aber nicht auf die Wirkung seiner Charaktere, sondern stellte auch eine sehr spannende und überraschende Geschichte in den Fokus, deren Anziehungskraft den Leser nicht mehr aus ihren Fängen lässt. Ungewöhnlich für einen zehnten Band.

Skulduggery Pleasant ist zurück und mit ihm eine fantastische und beeindruckende Walküre Unruh mitsamt dem neuen Gefährten, Omen Darkly. Bleibt zu hoffen, dass Derek Landy genau so weiter liefert. Wir sind wieder an seiner Seite.

Die Reihe um Skulduggery Pleasant umfasst folgende Bände:
Band 1:
Skulduggery Pleasant - Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2:
Skulduggery Pleasant - Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3:
Skulduggery Pleasant - Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4:
Skulduggery Pleasant - Sabotage im Sanktuarium
Band 5:
Skulduggery Pleasant - Rebellion der Restanten
Band 6:
Skulduggery Pleasant - Passage der Totenbeschwörer
Band 7:
Skulduggery Pleasant - Duell der Dimensionen
Band 8:
Skulduggery Pleasant - Die Rückkehr der Toten Männer
Band 9:
Skulduggery Pleasant - Das Sterben des Lichts
Band 10:
Skulduggery Pleasant - Auferstehung

Außerdem erschienen im November 2013 "Tanith Low - Die ruchlosen Sieben", sowie im März 2015 der Kurzgeschichten-Band Skulduggery Pleasant - Apokalypse, Wow! aus dem Skulduggery Pleasant-Universum.


BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen