Der Weg des Bogens

Autor: Paulo Coelho
Genre: Roman
Verlag: Diogenes
ISBN: 978-3 257 06948-8
Erscheinungsdatum (D) 27.09.17 Erschienen 2003/2011
Seiten 151
Übersetzung Maralde Meyer-Minnemann

Der Weg des Bogens O caminho do arco

Inhalt

Tsetsuya arbeitet als Tischler in einem abgelegenen Tal in Japan. Niemand dort ahnt, dass Tsetsuya der beste Bogenschütze des Landes ist. Eines Tages sucht ihn ein Fremder auf, der eine lange Reise hinter sich hat. Dieser Fremde ist ein ehrgeiziger Bogenschütze, der den langen Weg auf sich genommen hat, um sich mit Tsetsuya zu messen. Obwohl Tsetsuya sich nicht in seinem Ruhm sonnen möchte, stellt er sich der Herausforderung. Doch seine Lehre vom Weg des Bogens gibt er nicht an den Fremden weiter, sondern vielmehr an einen noch unerfahrenen Jungen, der in seinem Dorf lebt…

Buchkritik von Stefanie  Rufle

„Der Weg des Bogens“ ist alles andere als ein konventioneller Roman, den man mal eben schnell durchlesen und dann wieder vergessen kann. Diese Geschichte eines berühmten Bogenschützens, der einem Jungen vom Weg des Bogens erzählt, in ein bestimmtes Genre einzuordnen, wäre aussichtslos. Auch darf sie ganz sicherlich nicht als eine Gebrauchsanleitung zum Bogenschießen verstanden werden, sondern vielmehr als eine Parabel auf das Leben. Die minutiöse Beschreibung der unterschiedlichen Ebenen des Bogenschießens dient als Gedankenanstoß, regt den Leser dazu an, diese aus dem sportlichen Kontext heraus in sein eigenes, spirituelles Leben zu übertragen.

Neben Paulo Coelhos in seiner Einfachheit bestechendem Erzählstil, sind es die Zeichnungen von Christoph Niemann, die aus diesem kleinen Büchlein ein regelrechtes Kleinod machen. Denn „Der Weg des Bogens“ schreit regelrecht danach, immer wieder aufs Neue zur Hand genommen zu werden, erschließt sich manche Weisheit, die Coelho darin offenbart, doch erst nach mehrmaligem Lesen und Darübernachdenken. „Der Weg des Bogens“ macht deutlich, dass wir selber letztlich in der Hand haben, wie wir unser Leben leben wollen, mit welcher Einstellung und Haltung wir unserem Leben begegnen wollen. Wenn man sich darauf einlässt, bietet „Der Weg des Bogens“ einen großen Fundus an Weisheit und Inspiration für unser Leben.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen