Mordstrand

Autor: Thomas Finn
Genre: Krimi
Verlag: Egmont LYX
ISBN: 978-3736301320
Erscheinungsdatum (D) 12.08.16 Seiten 384

Mordstrand

Inhalt

Vier Jugendliche finden beim unerlaubten Feiern im ehemaligen Mädcheninternat von Pellworm im Keller die Leiche einer Frau. Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht auf dem überschaubaren Eiland. So hatte sich Gesa Harms ihren Start im neuen Job als einzige Polizistin auf der beschaulichen Insel nicht vorgesellt. Endlich sollte es doch etwas ruhiger in ihrem Leben werden. Die alleierziehende Mutter ist zudem wenig begeistert, als sich herausstellt, dass ausgerechnet ihr Sohn Jan die Leiche gefunden hat. Doch das ist erst der Anfang diese geheimnisvollen Falls, denn in der Zisterne des Internats werden bald darauf die Überreste einer weiteren Leiche gefunden. Hat der Mörder das gleiche Versteck zwei Mal benutzt? Gesas Ermittlungen führen sie nicht nur in die Vergangenheit der Insel sondern auch direkt ins Visier des zweiten Bürgermeisters. Und der steht mit der rothaarigen Ermittlerin sowieso auf Kriegsfuß…

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Tom Finn kann nicht nur Fantasy oder Mystery-Thriller, er kann auch Krimi, wie er mit „Mordstrand“ nun unter Beweis stellt. Mit diesem atmosphärischen Inselkrimi ist ihm ein echter Pageturner gelungen, den man erst wieder aus der Hand legt, wenn der Mörder zur Strecke gebracht ist. Die Story von „Mordstrand“ hat einen schon nach den ersten Seiten gepackt. Die beschauliche Insel Pellworm entpuppt sich als stimmige Kulisse für eine Mordermittlung, die mit alten Geheimnissen, schmierigen Geldgeschäften und verborgenen Dramen gleich mehrere packende Dimensionen hat. Finn zeichnet hier griffige Figuren mit Ecken und Kanten und legt gekonnt falsche Fährten. So entwickelt sich die Ermittlungsarbeit von Gesa Harms und ihren Kollegen über viele Wendungen und Nebenschauplätze sehr abwechslungsreich, kurzweilig und immer spannend. Tom Finn bleibt dabei mit seiner Story glaubwürdig und umschifft Klischeeklippen. Als Leser rätselt man ständig mit, wer denn hier nun der Täter ist und wird so über 384 Seiten bestens unterhalten.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen