Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit

Autor: Virginia Boecker
Genre: Fantasy
Verlag: dtv
ISBN: 978-3-423-76151-2
Erscheinungsdatum (D) 11.11.16 Erschienen 2016
Seiten 384
Übersetzung Alexandra Ernst

Witch Hunter - Herz aus Dunkelheit The King Slayer

Inhalt

Um ihre Liebe John zu retten, gab Elizabeth Grey ihr Stigma auf. Doch wer ist sie nun noch? Ohne Stigma ist sie nicht länger unverwundbar, und die Anklage aufgrund ihrer Taten als Hexenjägerin im Dienste des dunklen Magiers Blackwell schwebt weiter über ihr wie ein Fluch. Elizabeth brennt darauf Blackwell, der sich mittlerweile zum neuen König von Anglia ausgerufen hat, zu töten. Doch dabei bleibt ihr nun nur noch ihre eigene Kraft. Wird das reichen? Und auf welche Unterstützung kann sie hoffen? Mit Schrecken muss Elizabeth erkennen, dass John sich durch das Stigma Tag um Tag mehr verändert. Immer weniger interessiert er sich für das Heilen. Kampf und Krieg beherrschen nun seine Gedanken. Einmal mehr ist Elizabeth, wie es scheint, auf sich allein gestellt. Doch wird ihr eiserner Wille reichen, um Blackwell endgültig zu besiegen?

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Mit „Herz aus Dunkelheit“ setzt Virginia Boecker die Geschichte der Hexenjägerin Elizabeth Grey atmosphärisch und spannend fort. Nahtlos knüpft die Story an die Geschehnisse des ersten Buches „Witch Hunter“ an und verbindet sich mühelos zu einer stimmigen Einheit. Pfiffige Wendungen und Figuren, die sich ihre anziehende Undurchsichtigkeit bewahren, sind dabei erneut das Salz in der Suppe. Es gibt unverhoffte Wiedersehen, aber auch den ein oder anderen neuen Charakter. Boecker schreibt erneut modern und frisch und taucht dennoch gekonnt in den historischen Plot ein. An der einen oder anderen Stelle wünscht man sich zwar, sie wäre noch etwas mehr in die Tiefe gegangen und hätte sich für manche Entwicklungen oder Figuren mehr Zeit genommen, aber letzten Ende gelingt es ihr doch immer, ihre Figuren authentisch handeln zu lassen. Nach wie vor will man dieser Elizabeth Grey, die die Geschichte aus der Ich-Erzähler-Perspektive erzählt, unbedingt folgen. Und genau darum geht es letztlich bei einem guten Buch.

Mit „Herz aus Dunkelheit“ schließt Virginia Boecker ihre Geschichte der Hexenjägerin Elizabeth Grey stimmig ab und beschert uns damit packende Lesestunden. So sieht ein gelungener Debüt-Doppelschlag aus!

Die Geschichte von Hexenjägerin Elizabeth Grey begann in
Witch Hunter

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen