iss.dich.schlank. Das Trennkost-Kochbuch

Autor: Ursula Summ
Genre: Ratgeber
Verlag: Trias
ISBN: 978-3-830-43663-8
Erscheinungsdatum (D) 2005 Seiten 160

iss.dich.schlank. Das Trennkost-Kochbuch

Inhalt

Was macht die Menschen dick? Sind es tatsächlich Fette und Kalorien? Das ist bis heute die gängige und weitverbreitete Meinung, doch Ursula Summ zeigt in diesem Buch anschaulich auf, dass es vielmehr die Kombination verschiedener Lebensmittel und vor allem der falsche Einsatz von Kohlenhydraten ist, der zu einem erhöhten Insulinspiegel und damit zu Übergewicht führt. Dabei erklärt sie das Prinzip der Trennkost und dessen Aussicht auf dauerhaften Erfolg.

Die Trennkost-Expertin zeigt einen Drei-Stufen-Genießerplan auf, der einerseits hilft, die persönliche Reaktion jedes einzelnen auf Kohlenhydrate herauszufinden und andererseits zu einer dauerhaften und gesunden Ernährung zu kommen, die den Insulinspiegel im Gleichgewicht hält. Dieser Plan enthält für jede der drei Stufen eine Lebensmitteltabelle und eine große Auswahl von Rezepten. Hinzu kommen wichtige Grundprinzipien, die nicht nur bei einer Ernährung nach der Trennkost hilfreich sind. Ein iss.dich.schlank.-Mengenplan zeigt auf, welche Mengen der jeweiligen Nahrungsmittel für eine Person angemessen sind, und am Ende beantwortet die Autorin die häufigsten Fragen zu ihrem Programm und gibt Tipps für jeden Tag.

Buchkritik von Stefanie  Rufle

„iss.dich.schlank.“ gewährt einen anschaulichen Einblick in das Prinzip der von Dr. Howard Hay entwickelten Trennkost, die von Ursula Summ weiterentwickelt wurde. Es gelingt der Autorin, diese Methode sehr übersichtlich darzustellen und so auch jenen Lesern, die sich kaum je mit gesunder Ernährung befasst haben, einen verständlichen Eindruck zu vermitteln. Auch wenn es bei diesem Ratgeber vordergründig ums Abnehmen geht, sind alle Rezepte und Anregungen doch ebenso dazu geeignet, seine Ernährung langfristig umzustellen. Vor allem der bei gängigen Diäten so gefürchtete Jojo-Effekt wird beim richtigen Umgang mit der Trennkost vermieden, da es hier um ein grundsätzliches Verändern der Ernährungsgewohnheiten geht. Auch wenn sicherlich einige Zeit notwendig ist, um das Prinzip der Trennkost zu verinnerlichen, ist dieses Buch doch eine große Hilfe dabei, sich dauerhaft gesünder zu ernähren und somit vielen Zivilisationskrankheiten vorzubeugen.

Die Rezepte sind übersichtlich dargestellt und einfach nachzukochen. Summ betont, dass sie Wert darauf legt, auf exotische und teure Zutaten zu verzichten, so dass hier für jeden Geldbeutel etwas vertreten sein dürfte. Die Gerichte sind lecker und abwechslungsreich, die Autorin ließ sich in der Auswahl von der italienischen, spanischen, asiatischen und arabischen Küche inspirieren. So sollte dieser Ratgeber weniger als Hilfe zum Abnehmen – wie der Untertitel „Meine 160 besten Rezepte zum genussvollen Abnehmen mit der Ideal-Trennkost“ vermittelt – dargestellt werden, als vielmehr als eine Hilfestellung zur dauerhaften gesunden Ernährung.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen