Der dunkle Turm - Graphic Novel

Autor: Stephen King, Robin Furth, Peter David
Genre: Cartoon
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-26578-3
Erscheinungsdatum (D) August 2008 Erschienen 2007
Seiten 240
Übersetzung Wulf Bergner

Der dunkle Turm - Graphic Novel The Dark Tower: The Gunslinger Born

Inhalt

„Der dunkle Turm“, das siebenbändige Lebenswerk des Horror-Spezialisten Stephen King war in Buchform ein großer Erfolg und begeisterte die King-Fans rund um den Erdball. Klar, dass man da auch noch an eine weitere Vermarktung der Geschichte denkt. Und so heißt es nun: Stephen Kings’s „Der dunkle Turm“ meets Marvel Comics. Das Graphic Novel bezieht sich auf den vierten Teil der Saga “Glas” und verleiht der Welt von Roland, dem letzten Revolvermann und seiner Jagd nach dem Mann in Schwarz und der Suche nach dem dunklen Turm nun endlich auch ein Gesicht. Noch einmal erleben wir, wie Roland und seine Freunde in der Baronie Hambry entdecken, dass dort bereits der Verbrecher Farson auf dem Vormarsch ist.

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Für Fans der siebenbändigen Saga rund um die Suche von Roland, dem Revolvermann, nach dem dunklen Turm, ist dieses Graphic Novel eine unverzichtbare Ergänzung. Auch wenn die Zeichner von Marvel sicherlich nicht für jeden „seinen“ Roland getroffen haben und mancher Fan sich ein anderes Bild der Charaktere gemacht hat, sind die Geschehnisse aus „Glas“ zeichnerisch exzellent in Szene gesetzt und die Handlung wunderbar in diese neue Erzählform umgewandelt worden. „Der dunkle Turm - Graphic Novel“ bietet eine tolle Möglichkeit, die Geschehnisse im dritten Band des Epos noch einmal mitzuerleben. Darüber hinaus bietet das Buch einen offenen Brief von Stephen King, in dem er erläutert, wie es zu der Entscheidung gekommen ist, eine Comic-Version aus seinem Buch zu machen und in dem er sich als Fan von Spider-Man outet. Zwei Karten und viele Cover-Varianten vervollständigen das Graphic Novel. Gerade durch die Zeichenentwürfe, mit denen teilweise auch der Entstehungsprozess eines Comic-Bildes dokumentiert wird, wird deutlich, welche Fertigkeiten notwendig sind, wie solch brillante und eindrückliche Zeichnungen entstehen, wie wir sie hier zu sehen bekommen.

Die Zeichnungen stammen von Jae Lee und Richard Isanove.

Die Saga „Der dunkle Turm“ umfasst folgende Bände:
Band 1:
Der dunkle Turm - Schwarz
Band 2:
Der dunkle Turm - Drei
Band 3:
Der dunkle Turm - Tot.
Band 4:
Der dunkle Turm - Glas
Band 5:
Der dunkle Turm - Wolfsmond
Band 6:
Der dunkle Turm - Susannah
Band 7:
Der dunkle Turm - Der Turm
Band 8:
Der dunkle Turm - Wind

Die Konkordanz zu Stephen Kings großem Fantasy-Zyklus "Der dunkle Turm" umfasst die Bücher:
Band 1:
Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm I -IV
Band2:
Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm V - VII

Der dunkle Turm als Graphic Novel:
Der dunkle Turm - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Der lange Heimweg - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Verrat - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Der Untergang Gileads - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Schlacht am Jericho Hill - Graphic Novel

Der dunkle Turm - Die Reise beginnt - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die kleinen Schwestern von Eluria - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Schlacht von Tull - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Zwischenstation - Graphic Novel

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen