Der dunkle Turm - Wolfsmond

Autor: Stephen King
Genre: Horror
Verlag: Heyne
ISBN: 3-453-53023-3
Erscheinungsdatum (D) 2003 Erschienen 2003
Seiten 938
Übersetzung Wulf Bergner

Der dunkle Turm - Wolfsmond The dark Tower V - Wolves of the Calla

Inhalt

In dem kleinen Örtchen Calla Bryn Sturgis scheint noch alles in Ordnung zu sein. Auch nachdem sich die Welt „weiter gedreht“ hat. Doch dies ist nur auf den ersten Blick richtig, denn nicht nur, dass den rechtschaffenen Farmern hier fast nur Zwillinge geboren werden, alle 23 Jahre kommen die „Wölfe“, unheimliche Wesen auf grauen Pferden, und rauben je einen Zwilling pro Paar. Manchmal kommen die Geraubten nach Calla Bryn Sturgis zurück, doch sind sie dann zu begriffsstutzigen Idioten geworden. Als der Revolvermann Roland zusammen mit Eddie, Susannah, Jake und Oy hier eintrifft, steht der gefürchtete Besuch der Wölfe kurz bevor und diesmal haben sich einige Bewohner vorgenommen, ihre Kinder nicht einfach ihrem Schicksal zu überlassen. Die Revolvermänner werden von ihnen um Beistand gebeten und Roland ahnt, dass es hier für sein Ka-Tet wieder um das Ka gehen wird. Und tatsächlich zeigt sich, dass es hier rätselhafte Verbindungen in das New York des Jahres 1977 gibt.

Buchkritik von Melanie  Frommholz

Stephen King nähert sich mit „Wolfsmond“, dem fünften Band seines Epos, mit großen Schritten dem Finale von „Der Dunkle Turm“. Wieder schafft es der Amerikaner durch seinen lebendigen Erzählstil, seinen Einfallsreichtum und das richtige Timing, die perfekte Mischung aus Fantasy-, Horror- und Science-Fiction-Elementen zu weben und den Leser in seine Welt mitzunehmen. Herausgekommen ist eine spannende und mitreißende Geschichte, die im Stil an „Glas“ anknüpft, wieder viele neue Rätsel enthüllt, aber auch einige Fragen beantwortet. Dramatische Ereignisse nehmen ihren Lauf und erneut muss man den Hut ziehen vor einem Autor, der gekonnt mit den Elementen seiner Gesamtgeschichte spielt, ohne dabei den Überblick zu verlieren. Stephen King bezeichnet seinen Epos „Der dunkle Turm“ gerne als sein Lebenswerk. Dieser fünfte Schritt in Richtung der Auflösung der Frage, was der Turm denn eigentlich ist, ist erneut packende und spannende Unterhaltung geworden.

Die Saga „Der dunkle Turm“ umfasst folgende Bände:
Band 1:
Der dunkle Turm - Schwarz
Band 2:
Der dunkle Turm - Drei
Band 3:
Der dunkle Turm - Tot.
Band 4:
Der dunkle Turm - Glas
Band 5:
Der dunkle Turm - Wolfsmond
Band 6:
Der dunkle Turm - Susannah
Band 7:
Der dunkle Turm - Der Turm
Band 8:
Der dunkle Turm - Wind

Die Konkordanz zu Stephen Kings großem Fantasy-Zyklus "Der dunkle Turm" umfasst die Bücher:
Band 1:
Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm I -IV
Band2:
Das Tor zu Stephen Kings Dunklem Turm V - VII

Der dunkle Turm als Graphic Novel:
Der dunkle Turm - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Der lange Heimweg - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Verrat - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Der Untergang Gileads - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Schlacht am Jericho Hill - Graphic Novel

Der dunkle Turm - Die Reise beginnt - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die kleinen Schwestern von Eluria - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Schlacht von Tull - Graphic Novel
Der dunkle Turm - Die Zwischenstation - Graphic Novel

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen