Bis zum letzten Tag

Autor: Nicholas Sparks
Genre: Liebesroman
Verlag: Heyne
ISBN: 978-3-453-26554-7
Erscheinungsdatum (D) Juli 2008 Erschienen 2007
Seiten 384
Übersetzung Adelheid Zöfel

Bis zum letzten Tag The Choice

Inhalt

An die wirklich große Liebe glaubt Travis eigentlich schon lange nicht mehr. Als ewiger Junggeselle mit Gelegenheitsliebschaften hat er die Frau fürs Leben bislang nicht gefunden. Doch dann steht plötzlich seine bildhübsche Nachbarin vor der Tür und macht ihm eine Szene, die sich gewaschen hat. Obwohl Gabby alles andere als gut auf ihren Nachbarn gestimmt ist, so entwickeln sich zwischen den beiden doch Gefühle. Langsam tasten sie sich aneinander heran und verbringen viele wundervolle Stunden miteinander. Allerdings ist Gabby noch in festen Händen und muss sich zwischen den beiden Männern entscheiden. Damit steht das Pärchen aber lange noch nicht vor der schwersten Entscheidung ihrer Beziehung. Als eines abends ein unheilvoller Unfall geschieht, steht Travis vor der schwersten Aufgabe seines Lebens…

Buchkritik von Kathrin  Lang

Wie könnte es anders sein? Mal wieder ist es eine Liebesgeschichte, die uns aus dem Hause Sparks ereilt. Doch auch wenn man dem Bestsellerautor langsam aber sicher eine gewisse Festgefahrenheit anhängen könnte, so erwartet den begeisterten Sparks-Leser mit „Bis zum letzten Tag“ mal wieder eine Liebesgeschichte der besonderen Art. Obwohl der Autor seiner Geschichte eine unheilvolle Prolepse voranschickt, so wird der Leser in den kommenden Kapiteln doch wieder in eine herzerwärmende, wunderschöne und hochgradig romantische Geschichte hineingesogen und von dieser voll und ganz gefesselt. Wo andere Autoren kitschig und unglaubwürdig wirken, entwirft Nicholas Sparks mit seinen Zeilen eine Atmosphäre, die alles andere als das ist. Einfach nur schön und unglaublich ergreifend! Dieses Mal ist Sparks besonders gemein und wendet die Geschichte an ihrem romantischsten Höhepunkt in eine vollkommen andere Richtung. Bei „Bis zum letzten Tag“ wird es daher besonders spannend, muss der Protagonist doch eine schwere Entscheidung treffen, die nicht nur bei ihm, sondern auch bei dem Leser für einen schnellen Herzschlag sorgt.


Interview mit Nicholas Sparks.

BOOKSECTION • Im Grütt 1 • 79713 Bad Säckingen